Das Feuer in der Großbäckerei richtete nach ersten Erkenntnissen einen zweistelligen Millionenschaden an. Foto: Patrick Seeger
1 von 6
Das Feuer in der Großbäckerei richtete nach ersten Erkenntnissen einen zweistelligen Millionenschaden an. Foto: Patrick Seeger
Verletzt wurde bei dem Großbrand glücklicherweise niemand. Foto: Patrick Seeger
2 von 6
Verletzt wurde bei dem Großbrand glücklicherweise niemand. Foto: Patrick Seeger
Bei Tageslicht wird das ganze Ausmaß des Brandes erst deutlich. Foto: Patrick Seeger
3 von 6
Bei Tageslicht wird das ganze Ausmaß des Brandes erst deutlich. Foto: Patrick Seeger
Die Feuerwehr kämpfte mit Hunderten gegen die Flammen in der Großbäckerei in Baden-Württemberg. Foto: Sven Friebe
4 von 6
Die Feuerwehr kämpfte mit Hunderten gegen die Flammen in der Großbäckerei in Baden-Württemberg. Foto: Sven Friebe
Rund 300 Feuerwehrleute kämpften gegen die Flammen in Pfalzgrafenweiler. Foto: Sven Friebe
5 von 6
Rund 300 Feuerwehrleute kämpften gegen die Flammen in Pfalzgrafenweiler. Foto: Sven Friebe
Ein Brand in einer Großbäckerei in Pfungstadt hat einen Schaden von bis zu 1,4 Millionen Euro angerichtet. Foto: Claus Völker
6 von 6
Ein Brand in einer Großbäckerei in Pfungstadt hat einen Schaden von bis zu 1,4 Millionen Euro angerichtet. Foto: Claus Völker

Feuer richtet Millionenschaden in Großbäckerei an

Pfalzgrafenweiler (dpa) - Beim Brand einer Großbäckerei in Baden-Württemberg ist in der Nacht zum Sonntag ein zweistelliger Millionenschaden entstanden. Rund 300 Feuerwehrleute seien noch mit Löscharbeiten beschäftigt, die wohl noch mindestens den ganzen Tag andauern würden, sagte ein Polizeisprecher

Das Feuer war am Samstagabend von Handwerkern entdeckt worden, die in mehreren Gebäudeteilen der Großbäckerei in Pfalzgrafenweiler Reparaturen durchführten. Wie es zu dem Brand kam und wo genau er ausbrach, blieb zunächst unklar. Anwohner wurden aufgefordert, Fenster und Türen geschlossen zu halten. Es gab keine Verletzten.

Mitteilung

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

13 Bilder zeigen, wie Düsseldorf den Japan-Tag feiert
In Düsseldorf, der Stadt mit der drittgrößten japanischen Gemeinde Europas, ist der jährliche Japan-Tag mit einem spektakulären Feuerwerk zu Ende gegangen. Für alle …
13 Bilder zeigen, wie Düsseldorf den Japan-Tag feiert
Heftige Unwetter sorgen für Chaos in ganz Deutschland
München - Am Freitag kam es in weiten Teilen Deutschlands zu teils heftigen Unwettern. Besonders schlimm traf es Bayern und Thüringen, doch auch in Hamburg saßen …
Heftige Unwetter sorgen für Chaos in ganz Deutschland
Times-Square-Fahrer des Mordes beschuldigt
Kontrollverlust am Steuer unter Drogen? Eine gezielte Attacke auf beliebige Opfer? Versuchter Selbstmord durch Polizeischüsse? Nach der tödlichen Fahrt am Times Square …
Times-Square-Fahrer des Mordes beschuldigt
Keine Bierpreisbremse auf dem Oktoberfest
Jahr für Jahr stöhnt der Oktoberfestbesucher über die stetig steigenden Preise für die Maß Bier. Wiesnchef Josef Schmid wollte den Trend brechen. Vielleicht hatte er den …
Keine Bierpreisbremse auf dem Oktoberfest

Kommentare