+
Feuerwehrmänner löschen am 15. Dezember einen Brand in einer Holz-Lagerhalle in Broistedt.

19 und 21 Jahre alt

Feuer im Sägewerk: Brandstifter geschnappt 

Peine - Zwei Brandstifter haben das Großfeuer in einem Sägewerk in Broistedt bei Braunschweig gelegt.

Die Polizei nahm nach eigenen Angaben vom Freitag zwei 19 und 21 Jahre alte Männer fest, die aufgrund von Zeugenaussagen als dringend tatverdächtig galten. In ersten Vernehmungen hätten die beiden die Tat eingeräumt. Das Feuer in dem Sägewerk hatte am 15. Dezember zwei Lagerhallen zerstört und einen zweistelligen Millionenschaden angerichtet. Die Polizei hatte keine Hinweise auf eine technische Ursache gefunden und wegen Brandstiftung ermittelt.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Unbekannter filmt mit Drohne nackten Mann im Bad
Mit einer Drohne hat ein Unbekannter Menschen in einem Haus gefilmt. Für einen Mann war das besonders schlimm: Er war gerade nackt.
Unbekannter filmt mit Drohne nackten Mann im Bad
Totale Sonnenfinsternis am 21. August 2017: Alle Infos zu dem Naturspektakel 
Am 21. August 2017 steht den USA die erste totale Sonnenfinsternis seit 38 Jahren bevor. Hier erhalten Sie alle Eckdaten und wichtige Hintergründe zu dem seltenen …
Totale Sonnenfinsternis am 21. August 2017: Alle Infos zu dem Naturspektakel 
Mann erschossen - Polizei prüft mögliche Kontakte in Rockerszene
Als er gerade seine Tochter im Auto anschnallen wollte, wurde der Mann erschossen. Die Polizei schließt eine Verbindung zur Rockerszene nicht aus.
Mann erschossen - Polizei prüft mögliche Kontakte in Rockerszene
Bluttat: Mehrere Menschen in Finnland niedergestochen
In der finnischen Stadt Turku sind mehrere Menschen niedergestochen worden. Ein Täter wurde festgenommen - die Polizei fahndet nach weiteren Verdächtigen.
Bluttat: Mehrere Menschen in Finnland niedergestochen

Kommentare