Feuerteufel auf Schockemöhle-Gestüt?

Neustadt-Glewe/Schwerin - Nach drei Bränden auf seinem Gestüt in Mecklenburg fürchtet der frühere Springreiter Paul Schockemöhle, dass eine Serienbrandstifter sein Unwesen treibt.

Paul Schockemöhle

Schon im November und Januar hatten Strohmieten auf Gut Lewitz bei Neustadt-Glewe gebrannt. Nun stand am Mittwoch eine Strohlagerhalle bei Schwerin in Flammen und brannte bis auf das Gerüst ab. “Wir gehen Hinweisen nach. Die Ermittlungen laufen auf Hochtouren“, sagte ein Polizeisprecher. Der Gestütsbesitzer Schockemöhle hatte nach den ersten Bränden eine Belohnung von 10 000 Euro für Hinweise ausgesetzt, die zur Ergreifung des Täters führen. Jetzt soll die Prämie erhöht werden, sagte Marc Lämmer von der Gestütsleitung. Auf dem Gut Lewitz werden 3500 Pferde auf 3000 Hektar Land gehalten. 130 bis 140 Mitarbeiter sind mit der Zucht und Aufzucht beschäftigt. Der erfolgreiche Springreiter und Züchter hatte das ehemalige Volkseigene Gut Anfang der 1990er Jahre übernommen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mann wird von Bus überfahren, steht auf und geht in Kneipe
Nur wenige Momente, nachdem er von einem Bus erfasst wurde, der noch die Front eines Ladens zertrümmerte, steht ein Mann einfach auf und geht scheinbar mühelos in eine …
Mann wird von Bus überfahren, steht auf und geht in Kneipe
Polizeipräsident bedauert Verhalten der Berliner Polizisten
Berlins Polizeipräsident Klaus Kandt hat das unangemessene Verhalten Berliner Polizisten in Hamburg bedauert, die Beamten aber auch gegen die harte Kritik verteidigt.
Polizeipräsident bedauert Verhalten der Berliner Polizisten
U-Bahn entgleist in New Yorker Tunnel
New York (dpa) - Eine U-Bahn ist in einem Tunnel im New Yorker Bezirk Harlem entgleist und hat dabei Dutzende Menschen leicht verletzt. 34 Menschen würden wegen leichter …
U-Bahn entgleist in New Yorker Tunnel
Neue Cyber-Attacke legt Dutzende Firmen lahm
Über einen Monat nach der aufsehenerregenden "WannaCry"-Attacke hat ein Erpressungstrojaner erneut in großem Stil zugeschlagen. Diesmal traf es viele Firmen in der …
Neue Cyber-Attacke legt Dutzende Firmen lahm

Kommentare