+
Wie sich die Eule in den Kamin verirrte, bleibt ihr Geheimnis.

Bettlaken hilft bei Rettung

Feuerwehr befreit Eule aus Kamin eines Wohnhauses

Frankfurt/Main - Mit Hilfe eines Bettlakens hat die Frankfurter Feuerwehr eine verängstigte Eule aus dem Kamin eines Wohnhauses befreit.

Wie die Feuerwehr berichtete, hatten die Einsatzkräfte das Tier am späten Freitagabend in dem verglasten Kaminofen mit dem Laken eingefangen. Anschließend brachten sie die Eule in einem Transportkäfig zu einem nahe gelegenen Waldstück und ließen sie frei. "Ob sich der nachtaktive Vogel in dem verglasten Kaminofen nur vor der tagsüber herrschenden Gluthitze verkriechen oder aber einfach nur mal ein Wohnhaus von innen ansehen wollte, bleibt wohl sein Geheimnis", schrieben die Retter.

dp

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Explosion in Österreich behindert Südeuropas Gasversorgung
Ein Feuerball über dem kleinen Ort Baumgarten in Österreich: Eine international wichtige Gasverteilstation brennt. Ein Mensch stirbt. Obendrein ist die Gasversorgung in …
Explosion in Österreich behindert Südeuropas Gasversorgung
Sie wollten Menschen töten: Unbekannte attackieren griechische Tankstelle mit Dynamit
Mit Dynamit haben Unbekannte versucht, die Tankstelle des Vorsitzenden des griechischen Tankstellenverbandes in die Luft zu sprengen.
Sie wollten Menschen töten: Unbekannte attackieren griechische Tankstelle mit Dynamit
Gegen Strommast geknallt: 17-Jähriger baut Unfälle bei verbotener Fahrt mit Vaters Auto
Bei einer heimlichen Spritztour mit dem Auto seines Vaters hat ein 17-Jähriger im badischen Rheinfelden mehrere Unfälle gebaut.
Gegen Strommast geknallt: 17-Jähriger baut Unfälle bei verbotener Fahrt mit Vaters Auto
Großfahndung: Zwei Häftlinge mit Sprung aus Fenster aus JVA geflohen
Mit einem Sprung aus dem Fenster sind zwei Häftlinge aus einem Gefängnis entkommen. Seitdem fehlt von ihnen jede Spur.
Großfahndung: Zwei Häftlinge mit Sprung aus Fenster aus JVA geflohen

Kommentare