+
Wie sich die Eule in den Kamin verirrte, bleibt ihr Geheimnis.

Bettlaken hilft bei Rettung

Feuerwehr befreit Eule aus Kamin eines Wohnhauses

Frankfurt/Main - Mit Hilfe eines Bettlakens hat die Frankfurter Feuerwehr eine verängstigte Eule aus dem Kamin eines Wohnhauses befreit.

Wie die Feuerwehr berichtete, hatten die Einsatzkräfte das Tier am späten Freitagabend in dem verglasten Kaminofen mit dem Laken eingefangen. Anschließend brachten sie die Eule in einem Transportkäfig zu einem nahe gelegenen Waldstück und ließen sie frei. "Ob sich der nachtaktive Vogel in dem verglasten Kaminofen nur vor der tagsüber herrschenden Gluthitze verkriechen oder aber einfach nur mal ein Wohnhaus von innen ansehen wollte, bleibt wohl sein Geheimnis", schrieben die Retter.

dp

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Flutkatastrophe in Indien trifft Hunderttausende
Neu Delhi (dpa) - Mehr als 100.000 Menschen sind bei der Flutkatastrophe in Südindien durch die Wassermassen von der Umwelt abgeschnitten. Die Staatsregierung bemüht …
Flutkatastrophe in Indien trifft Hunderttausende
Brückeneinsturz in Genua: Auch Ausländer unter den Toten - vermisster Deutscher meldet sich 
Rettungskräfte haben in den Trümmern der eingestürzten Autobahnbrücke in Genua weitere Todesopfer gefunden. Darunter ein neunjähriges Mädchen. Alle Entwicklungen können …
Brückeneinsturz in Genua: Auch Ausländer unter den Toten - vermisster Deutscher meldet sich 
Notarzt will helfen - plötzlich bedroht ihn ein ganzer Familienclan
Polizei: Ein Notarzt will einem Verletzten in Korbach helfen - doch plötzlich bedroht ihn ein ganzer Familienclan!
Notarzt will helfen - plötzlich bedroht ihn ein ganzer Familienclan
Blutrausch: Schäferhund tötet Hund - dann sind drei Menschen dran
Grausamer Blutrausch: Ein Schäferhund tötet einen anderen Hund - dann sind drei Menschen dran.
Blutrausch: Schäferhund tötet Hund - dann sind drei Menschen dran

Kommentare