+
Weil das Geld für eine Wärmebildkamera fehlt, zogen sich 15 Feuerwehrmänner kurzerhand aus und posierten für den Kalender.

Männer zeigen nackte Haut 

So finanziert sich die Feuerwehr eine Kamera

Bad Laer - Mit viel Körpereinsatz bessert die Freiwillige Feuerwehr im niedersächsischen Bad Laer ihre Finanzen auf: Um Geld zu sammeln, haben sich 15 Männer kurzerhand ausgezogen.

Weil das Geld für eine Wärmebildkamera fehlt, zogen 15 Feuerwehrmänner sich kurzerhand aus und posierten mal in knappen Shorts, mal lässig in Latzhose für einen Kalender.

Die Bewohner des 9000-Einwohner-Örtchens in Niedersachsen sind begeistert: „Die Nachfrage ist riesig“, sagte Feuerwehrmann Alexander Scharte. „Hier kennt zwar jeder jeden, aber die wenigsten schütteln den Kopf.“

Die Hobby-Models sind zwischen 20 und 58 Jahre alt. 1000 Kalender sind gedruckt worden - selbst aus Bremen seien schon Anfragen gekommen, berichtete Scharte.

dpa

Die Wanne ist voll! Sexy Girls im Schweizer Bauernkalender

Die Wanne ist voll! Sexy Girls im Schweizer Bauernkalender

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

NRW-Oberverwaltungsgericht stoppt "Autofahrer-Pranger"
Münster (dpa) - Das umstrittene Internetportal " www.fahrerbewertung.de" verstößt nach aktueller Rechtsprechung gegen den Datenschutz und ist in der aktuellen …
NRW-Oberverwaltungsgericht stoppt "Autofahrer-Pranger"
Grausamer Mord: Mutter legt ihre Kleinkinder in den Ofen
Diese Tat macht einfach nur sprachlos - eine Mutter soll ihre Söhne in einen Ofen gelegt haben, den sie danach anstellte.
Grausamer Mord: Mutter legt ihre Kleinkinder in den Ofen
Dackelblick: Hunde setzen Mimik möglicherweise gezielt ein
Hunde können besonders süß gucken, wenn sie etwas wollen. Hundebesitzer sind sich sicher: Das machen die mit Absicht. Forscher haben nun tatsächlich Hinweise darauf …
Dackelblick: Hunde setzen Mimik möglicherweise gezielt ein
Feuer zerstört eines von Ranguns Wahrzeichen - ein Toter
Ein historisches Hotel in Myanmars früherer Hauptstadt Rangun ist in der Nacht zum Donnerstag in Flammen aufgegangen. Dabei kam ein Mann zu Tode.
Feuer zerstört eines von Ranguns Wahrzeichen - ein Toter

Kommentare