+
Weil das Geld für eine Wärmebildkamera fehlt, zogen sich 15 Feuerwehrmänner kurzerhand aus und posierten für den Kalender.

Männer zeigen nackte Haut 

So finanziert sich die Feuerwehr eine Kamera

Bad Laer - Mit viel Körpereinsatz bessert die Freiwillige Feuerwehr im niedersächsischen Bad Laer ihre Finanzen auf: Um Geld zu sammeln, haben sich 15 Männer kurzerhand ausgezogen.

Weil das Geld für eine Wärmebildkamera fehlt, zogen 15 Feuerwehrmänner sich kurzerhand aus und posierten mal in knappen Shorts, mal lässig in Latzhose für einen Kalender.

Die Bewohner des 9000-Einwohner-Örtchens in Niedersachsen sind begeistert: „Die Nachfrage ist riesig“, sagte Feuerwehrmann Alexander Scharte. „Hier kennt zwar jeder jeden, aber die wenigsten schütteln den Kopf.“

Die Hobby-Models sind zwischen 20 und 58 Jahre alt. 1000 Kalender sind gedruckt worden - selbst aus Bremen seien schon Anfragen gekommen, berichtete Scharte.

dpa

Die Wanne ist voll! Sexy Girls im Schweizer Bauernkalender

Die Wanne ist voll! Sexy Girls im Schweizer Bauernkalender

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Musste Frau aus religiösen Gründen sterben? 
Heilbronn - Er soll eine schlafende Seniorin getötet und danach arabische Schriftzeichen mit religiösen Botschaften im Haus hinterlassen haben. Vor dem Heilbronner …
Musste Frau aus religiösen Gründen sterben? 
56 Schnäpse: Barbesitzer nach tödlichem Wettsaufen verurteilt
Clermont-Ferrand - Weil der Mann hinter der Theke nicht einschritt, hat ein Mann in Frankreich 56 Schnäpse geext. Der Bar-Rekord war ihm damit zwar sicher - sein Tod …
56 Schnäpse: Barbesitzer nach tödlichem Wettsaufen verurteilt
Mann (21) erwürgt Mutter und lässt das Baby im Stich
Wuppertal - Drama in einem Wuppertaler Mehrfamilienhaus: Neben der Leiche einer 20-jährigen Mutter liegt ihr schreiendes, drei Monate altes Baby. Die Obduktion ergibt, …
Mann (21) erwürgt Mutter und lässt das Baby im Stich
Heftige Schneefälle sorgen in Spanien für Chaos
Valencia - Rund 2000 Menschen haben im Osten Spaniens die Nacht zum Freitag bei eisigen Temperaturen auf einer eingeschneiten Autobahn verbracht.
Heftige Schneefälle sorgen in Spanien für Chaos

Kommentare