+
Auf dem Footballfeld der Prescott High School in Prescott, Arizona, versammelten sich viele Menschen um den 19 Feuerwehrleuten zu gedenken, die bei dem Buschbrand ums Leben gekommen sind.

Arizona

Feuerwehr meldet ersten Erfolg im Kampf gegen Brand

Prescott - Die Feuerwehr hat am Dienstag einen ersten Erfolg gegen den verheerenden Buschbrand im US- Staat Arizona erzielt, bei dessen Bekämpfung 19 Mitglieder einer Eliteeinheit ums Leben gekommen sind.

Fast 600 Feuerwehrmännern gelang es, acht Prozent des von starkem Wind immer wieder angefachten Feuers einzudämmen, teilten Sprecher mit. Starke Windböen hatten das Feuer, das zunächst als ein kontrollierbarer Brand nach einem Blitzschlag ausgesehen hatte, in eine Todesfalle verwandelt. Mehr als 30 Quadratkilometer wurde von den Flammen erfasst, 200 Häuser im Kreis Yarnel brannten nieder.

Unterdessen trafen aus allen Teilen der USA Experten ein, um den Tod der 19 Feuerwehrleute zu untersuchen. Nach Gesprächen mit dem einzigen Überlebenden der Einheit hieß es, dieser habe sich richtig verhalten.

AP

Die Flammenhölle von Arizona

Die Flammenhölle von Arizona

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Zahl brandgefährdeter britischer Hochhäuser steigt auf 60
In London müssen Tausende Menschen wegen Brandschutz-Mängeln ihre Wohnungen verlassen. Darum gibt es viel Ärger. Experten finden immer mehr riskante Hochhäuser im Land.
Zahl brandgefährdeter britischer Hochhäuser steigt auf 60
Zahl brandgefährdeter Hochhäuser in Großbritannien steigt
Die Liste der brandgefährdeten Hochhäuser in London weitet sich aus. Sprachen die Behörden zuvor noch von 34 Gebäuden, ist die Zahl mittlerweile auf 60 gestiegen.
Zahl brandgefährdeter Hochhäuser in Großbritannien steigt
Hai-Alarm auf Mallorca
Palma (dpa) - Hai-Alarm auf Deutschlands Urlaubsinsel Nummer eins: Ein Blauhai vor Mallorca hat am Wochenende Angst und Schrecken unter Badegästen verbreitet. Er tauchte …
Hai-Alarm auf Mallorca
Badegäste in Angst: Hai-Alarm auf Mallorca
Mit einem Schrecken kamen zahlreiche Badegäste auf Mallorca davon. Der Grund: Ein zwei Meter langer Hai schwamm im seichten Wasser ganz dicht an ihnen vorbei. 
Badegäste in Angst: Hai-Alarm auf Mallorca

Kommentare