+
Ein Labrador-Welpen mussten Feuerwehrleute in South Carolina vom Dach eines Güterzuges retten.

Feuerwehr rettet Welpen von Dach eines fahrenden Zugs

Liberty/USA - Ungewöhnlicher Einsatz für einen Feuerwehr-Zug in South Carolina: Als die Helfer am Dienstag per Notruf alarmiert wurden, rückten sie aus, um einen Vierbeiner zu retten, der mit der Eisenbahn unterwegs war.

Ein schwarzer Labradorwelpe in den USA hat dank eines glücklichen Zufalls einen Ausflug auf das Dach eines Güterwaggons unverletzt überstanden.

Eine Familie entdeckte den Hund auf dem vorbeifahrenden Zug, als sie am Sonntag in South Carolina im Auto an einem Bahnübergang wartete. Die Mutter alarmierte per Notruf die Feuerwehr und verfolgte den Zug noch rund zehn Kilometer, bis er von der Eisenbahngesellschaft gestoppt wurde.

Hätten Sie es gewusst? So alt werden Tiere

Hätten Sie es gewusst? So alt werden Tiere

Inzwischen eingetroffene Feuerwehrleute retteten den Welpen über eine Leiter. Der Hund, der von der Familie den Namen Boxcar Hunter (Güterwagenjäger) - kurz “Boxy“ - erhielt, ist wohlauf. Wie er auf das Waggondach gelangte, ist nicht bekannt.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Igitt! „WWM“-Kandidatin bringt ekligen Glücksbringer mit
Zum 18. Jubiläum von „Wer wird Millionär“ gab es ein 18-Jährigen-Special. Eine Kandidatin überraschte dabei mit einem besonderen Glücksbringer.
Igitt! „WWM“-Kandidatin bringt ekligen Glücksbringer mit
„Humanitäre Katastrophe“: Puerto Rico verlangt Hilfe aus Washington
Hurrikan „Maria“ hat die Karibikinsel Puerto Rico verwüstet. Der Gouverneur bittet das Weiße Haus, die US-Bürger in dem Außengebiet nicht zu vergessen. Nach längerem …
„Humanitäre Katastrophe“: Puerto Rico verlangt Hilfe aus Washington
Vulkan auf Vanuatu spuckt Feuer und Asche: Einwohner fliehen
Auf einer der Inseln des Pazifikstaates Vanuatu ist am Dienstag der Vulkan Manaro ausgebrochen. Die Behörden verhängten über die gesamte Insel Ambae mit ihren insgesamt …
Vulkan auf Vanuatu spuckt Feuer und Asche: Einwohner fliehen
Mehr als 20 Oktoberfest-Ordner mit Bauchschmerzen in Klinik – es gibt Verdacht
Mehr als 20 Oktoberfest-Ordner müssen sich wegen gesundheitlicher Probleme in einer Münchner Klinik behandeln lassen. Die Rettungssanitäter scheinen den Grund schnell zu …
Mehr als 20 Oktoberfest-Ordner mit Bauchschmerzen in Klinik – es gibt Verdacht

Kommentare