Feuerwehr-Übung löst Feuerwehr-Einsatz aus

Wiesbaden - Schüsse krachten, Menschen schrien um Hilfe - mit einer allzu realistischen Übung hat eine Freiwillige Feuerwehr ihre Profi-Kollegen auf den Plan gerufen.

Nach Polizeiangaben vom Mittwoch rückten am Vorabend mehrere Streifenwagen aus, weil aus dem Wiesbadener Stadtteil Dotzheim Hilferufe gemeldet wurden. Zugleich beobachteten Zeugen starken Rauch und alarmierten die Berufsfeuerwehr.

Am vermeintlichen Katastrophenort stießen die Beamten auf die Übung, bei der Böller abgeschossen wurden und „engagierte Laiendarsteller um Hilfe riefen“. Die freiwillige Feuerwehr hatte die Einsatzleitstellen nicht über die Übung informiert.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Steinböcke treten Steine los - deutscher Wanderer tot
Bei der Beobachtung von Bergwild ist ein deutscher Wanderer in den Schweizer Alpen tödlich verunglückt.
Steinböcke treten Steine los - deutscher Wanderer tot
Sechs teils schwer Verletzte: Auto rast U-Bahn-Treppe hinab
Ein Ausweichmanöver auf einer Kreuzung in Berlin endete für einen jungen Autofahrer auf dem Bahnsteig einer U-Bahn-Station
Sechs teils schwer Verletzte: Auto rast U-Bahn-Treppe hinab
Chaos bei British Airways: IT-Panne lähmt Flugbetrieb
Verspätungen, Flugausfälle und wenig Information: Gravierende Computer-Probleme haben Kunden von British Airways am Wochenende die Reisepläne durchkreuzt. Wut und …
Chaos bei British Airways: IT-Panne lähmt Flugbetrieb
Der Kasseler Herkules trägt auf Facebook nun Badehose
Kassel (dpa) - Tourismuswerber haben der Kasseler Herkules-Statue eine Badehose angezogen - weil Facebook den nackten Hintern des Denkmals beanstandet hatte. Zuerst …
Der Kasseler Herkules trägt auf Facebook nun Badehose

Kommentare