+
Fidel Castro.

Fidel Castro bestätigt Treffen mit dem Papst

Havanna -  Der frühere kubanische Staatschef Fidel Castro hat bestätigt, dass er am Mittwoch mit Papst Benedikt XVI. zusammentreffen wird.

Er werde Benedikt mit Freude empfangen, so wie er auch dessen Vorgänger Johannes Paul II. empfangen habe, schrieb Castro in einer kurzen Erklärung, die am späten Dienstagabend auf der Website der kubanischen Regierung veröffentlicht wurde.

Spekulationen über das Treffen hatten den dreitägigen Kuba-Besuch des Papstes beherrscht, der am Mittwochnachmittag nach einer Messe auf dem Platz der Revolution in der Hauptstadt Havanna zu Ende geht. Am Dienstag war das katholische Kirchenoberhaupt mit Castros Bruder und Nachfolger im Präsidentenamt, Raúl Castro, zusammengetroffen.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mit Kleinkind auf Rücksitz: Raser fast 100 km/h zu schnell
Keine Rücksicht auf Verluste hat ein junger Mann auf der Autobahn genommen. Obwohl ein Kleinkind auf dem Rücksitz sitzt, rast er fast 100 km/h zu schnell über den …
Mit Kleinkind auf Rücksitz: Raser fast 100 km/h zu schnell
Nach Ausbruch aus Psychiatrie: Zwei Straftäter gefasst
Für zwei der drei aus einer Psychiatrie ausgebrochenen Straftäter ist die Zeit in Freiheit schon wieder vorbei. Die Polizei fasst die beiden Männer auf der Flucht.
Nach Ausbruch aus Psychiatrie: Zwei Straftäter gefasst
Experten rätseln: Was hat es mit diesem mysteriösen Meer-Monster auf sich? 
Ein unheimliches See-Monster haben Spaziergänger vor ein paar Tagen an einem philippinischen Strand entdeckt. Die mysteriöse Kreatur sorgt mächtig für Wirbel. Doch sein …
Experten rätseln: Was hat es mit diesem mysteriösen Meer-Monster auf sich? 
Pilze in Bayern nach wie vor radioaktiv verseucht
München (dpa) - Auch mehr als drei Jahrzehnte nach der Reaktorkatastrophe von Tschernobyl sind einige Pilzarten insbesondere in Bayerns Wäldern noch immer stark …
Pilze in Bayern nach wie vor radioaktiv verseucht

Kommentare