Wie in "Alarm für Cobra 11"

Filmreife Flucht vor der Polizei

Freiburg - Eine filmreife Verfolgungsjagd hat sich ein Autofahrer aus Frankreich auf der A 5 bei Freiburg mit der Polizei geliefert.  Die Flucht endete erst nach 70 Kilometern.

Der Mann war am Samstagabend einer Autobahnkontrolle davongefahren und ohne Licht weitergerast, teilte die Polizei am Sonntag mit. Beamte legten eine Nagelkette auf die Fahrbahn, die zwei Reifen des Fluchtwagens durchstach. Trotzdem gelang es einem Großaufgebot der Polizei erst nach 70 Kilometern, den Wagen zu stoppen.

Die Beamten konnten drei Mitfahrer nach einer kurzen Flucht zu Fuß fassen. Der mutmaßliche Fahrer allerdings sei ihnen entwischt. Von ihm fehlte weiter jede Spur. Ein Beamter wurde bei dem Einsatz leicht verletzt.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Sturmtief „Friederike“ mit Böen bis Orkanstärke - Schulen in Hof bleiben zu
Wetterexperten erwarten vom anrückenden Sturmtief „Friederike“ nichts Gutes. Es muss mit Orkanböen bis zu 120 km/h gerechnet werden. Alle aktuellen Entwicklungen im …
Sturmtief „Friederike“ mit Böen bis Orkanstärke - Schulen in Hof bleiben zu
Selfie mit geklautem Handy - Polizei fahndet mit diesem Foto nach Einbrecher
Die Berliner Polizei fahndet mit Selfie-Fotos nach einem Einbrecher. Die Bilder konnten die Ermittler von einem bei dem Einbruch gestohlenen Handy herunterladen.
Selfie mit geklautem Handy - Polizei fahndet mit diesem Foto nach Einbrecher
Mindestens zehn Tote bei Doppel-Selbstmordanschlag in Nigeria
Bei einem Doppel-Selbstmordanschlag auf einem belebten Markt im nigerianischen Maiduguri im Nordosten des Landes sind am Mittwoch mindestens zehn Menschen getötet worden.
Mindestens zehn Tote bei Doppel-Selbstmordanschlag in Nigeria
Frau auf Rückweg vom Strand vergewaltigt: Polizei greift zu drastischem Mittel  
Die Polizei auf Rügen hat nach der Vergewaltigung einer Urlauberin aus Sachsen zu einer drastischen Maßnahme gegriffen.
Frau auf Rückweg vom Strand vergewaltigt: Polizei greift zu drastischem Mittel  

Kommentare