Filmreifer Crash: Auto hebt bei Tempo 200 ab

Hannover - Mit mehr als Tempo 200 ist ein Autodieb auf einer Bundesstraße bei Hannover vor der Polizei geflohen und über die Verkehrsinsel eines Kreisverkehrs katapultiert worden

Der Fahrer überlebte leicht verletzt, obwohl der Wagen 30 Meter durch die Luft gegen einen Baum geschleudert wurde, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Nach der nächtlichen Verfolgungsfahrt mit mehreren Streifenwagen fanden Polizisten den Dieb in der vollkommen zertrümmerten Limousine in der Nähe von Sehnde. Der Schaden beträgt 50 000 Euro.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Drei weitere Menschen aus Unglückshotel in Italien gerettet
Rom (dpa) - Aus dem von einer Schneelawine verschütteten Hotel im italienischen Erdbebengebiet sind drei weitere Menschen gerettet worden. Sie seien von Feuerwehrleuten …
Drei weitere Menschen aus Unglückshotel in Italien gerettet
Horror-Unfall: 16 Tote bei Busunglück in Verona
Verona - Bei einem schweren Busunglück nahe Verona in Italien sind 16 Menschen ums Leben gekommen. 39 Reisende seien verletzt worden, teilte die Feuerwehr am …
Horror-Unfall: 16 Tote bei Busunglück in Verona
Viele Tote und Verletzte bei Busunglück in Italien
Verona (dpa) - Bei einem schweren Busunglück nahe Verona in Italien sind 16 Menschen ums Leben gekommen. 39 Reisende seien verletzt worden, teilte die Feuerwehr am …
Viele Tote und Verletzte bei Busunglück in Italien
Musste Frau aus religiösen Gründen sterben? 
Heilbronn - Er soll eine schlafende Seniorin getötet und danach arabische Schriftzeichen mit religiösen Botschaften im Haus hinterlassen haben. Vor dem Heilbronner …
Musste Frau aus religiösen Gründen sterben? 

Kommentare