+
Ein Polizist sucht am 26.03.2012 in Fichtenwalde in einem Mülleimer nach Beweismittel.

Vorwurf: Versicherungsbetrug

Finger ab: Verstümmelte Zahnarzt sich selbst?

Potsdam/Fichtenwalde - Zwei Männer hätten ihn überfallen und einen Finger abgetrennt, behauptet ein Zahnarzt aus Brandenburg. Doch hat der Überfall vielleicht gar nicht stattgefunden?

Der 43 Jahre alte Mediziner aus Fichtenwalde soll sich laut Anklage einen Finger abgeschnitten haben, um seine Versicherung um insgesamt 850.000 Euro zu betrügen. Die Potsdamer Staatsanwaltschaft wirft ihm das Vortäuschen einer Straftat und versuchten Betrug vor. Der Zahnarzt bestritt den Vorwurf und beteuert, das Opfer eines Überfalls zu sein. Zwei Unbekannte seien am 26. März 2012 in seine Praxis eingedrungen und hätten Gold sowie Geld gefordert, sagte er.

„Ich habe und ich hatte zu keinem Zeitpunkt ein Motiv für eine Vortäuschung“, sagte der Angeklagte am Dienstag vor dem Amtsgericht Potsdam.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kommentar: Mörderisches Autorennen in Berlin
Die Richter in Berlin haben mit ihrem Urteil gegen zwei Raser in Berlin ein Zeichen gesetzt. Der Strafkatalog für PS-Muskelspiele muss verschärft werden, meint …
Kommentar: Mörderisches Autorennen in Berlin
Hinweise auf Asteroidentrümmer in Doppelsternsystem
Astronomen finden ein sehr spezielles Doppelsternsystem. Es erinnert sie an die Heimat des Star-Wars-Charakters Luke Skywalker. Doch der Vergleich ist mit Vorsicht zu …
Hinweise auf Asteroidentrümmer in Doppelsternsystem
Doppelmord in Oberbayern: Polizei geht von mehreren Tätern aus
Königsdorf/Weilheim - Langsam werden Details zum Doppelmord in Oberbayern bekannt. Demnach überfielen mehrere Räuber die Bewohnerin und deren Besucher in dem …
Doppelmord in Oberbayern: Polizei geht von mehreren Tätern aus
Studie enthüllt: Viele Menschen sehen so aus, wie sie heißen
Jerusalem - Einen Wilhelm stellt man sich anders vor als einen Kevin. Solche Erwartungshaltungen führen offenbar dazu, dass Menschen ihr Aussehen anpassen.
Studie enthüllt: Viele Menschen sehen so aus, wie sie heißen

Kommentare