+
Kriminalhauptkommissar Felix Moser erläutert den Aufbau von Fingerabdrücken. Rund 4,2 Millionen Personen sind in der zentralen Fingerabdruck-Datenbank der Polizei gespeichert. Foto: Isabell Scheuplein

Fingerabdrücke für Polizei noch immer von großer Bedeutung

Wiesbaden (dpa) - Sie werden seit 125 Jahren zur Verbrechensbekämpfung eingesetzt und sind auch heute für die Polizei unverzichtbar: Fingerabdrücke. Die Methode habe nach wie vor eine "sehr große Bedeutung", sagt eine Sprecherin des Bundeskriminalamts (BKA).

Sie sei schnell, sicher und kostengünstig und habe damit gleich mehrere große Vorteile. Am 1. September jährt es sich weltweit zum 125. Mal, dass Fingerabdrücke erstmals bei der Verbrecherjagd eingesetzt wurden.

Ab dem 1. September 1891 wendete der gebürtige Kroate Juan Vucetich im argentinischen La Plata Fingerabdrücke in der polizeilichen Arbeit an. Ein Jahr später gelang es ihm, damit eine Frau als Mörderin ihrer beiden Kinder zu überführen.

Heute sind rund 4,2 Millionen Personen mit Fingerabdrücken in den Datenbanken des BKA erfasst, darunter rund 2,1 Millionen Straftäter und rund 2,1 Millionen Asylbewerber. Die Abdrücke können bis zu zehn Jahre gespeichert werden. Hinzu kommt eine Datenbank für ungelöste Tatortspuren, die laut BKA rund 346 000 Fingerabdrücke enthält.

Abteilung Daktyloskopie LKA

BKA zur Daktyloskopie

Informationen zu Juan Vucetich (Englisch)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Forscher entwickeln Fangarm für Tiefseeorganismen
New York (dpa) - Mit einem neuartigen Fangarm können Organismen der Tiefsee eingesammelt werden, ohne sie zu zerquetschen.
Forscher entwickeln Fangarm für Tiefseeorganismen
Jäger treibt Wildtiere vor der Ernte aus dem Feld - plötzlich fällt ein Schuss 
Ein Jäger ist gerade dabei, Wildtiere vor der Ernte aus einem Feld zu treiben, als ein Schuss fällt und der Mann zusammenbricht. Die Kriminalpolizei ermittelt. 
Jäger treibt Wildtiere vor der Ernte aus dem Feld - plötzlich fällt ein Schuss 
Lotto am Mittwoch vom 18.07.2017: Das sind die aktuellen Lottozahlen von heute
Lotto am Mittwoch vom 18.07.2017: Hier finden Sie die aktuellen Lottozahlen vom Mittwoch. 4 Million Euro liegen heute im Jackpot.
Lotto am Mittwoch vom 18.07.2017: Das sind die aktuellen Lottozahlen von heute
Vater (†63) und Tochter (†5) tot in Haus gefunden: Schlimmste Befürchtung bestätigt
Am Montagnachmittag findet eine Frau ihre fünfjährige Tochter in der Wohnung des Vaters (63) – beide liegen leblos auf dem Boden. Einen Tag später bestätigen sich die …
Vater (†63) und Tochter (†5) tot in Haus gefunden: Schlimmste Befürchtung bestätigt

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.