+

Hoffen auf Wetterumschwung

Flächenbrand bei Las Vegas weitet sich aus

Las Vegas - Ein massiver Flächenbrand in den Bergen bei Las Vegas hält die Feuerwehr in Atem. Die Flammen bedrohen mehr als 400 Häuser in der Gegend von Mount Charleston

Ein massiver Flächenbrand in den Bergen bei Las Vegas hält die Feuerwehr in Atem. Am Mittwoch zerstörten die Flammen sechs Gebäude einer abgelegenen Farm und bedrohen nun mehr als 400 Häuser in der Gegend von Mount Charleston. Knapp 50 Quadratkilometer stehen mittlerweile in Flammen, zwei Menschen wurden bislang verletzt.

Über Vegas selbst sind Rauchwolken zu sehen und Brandgeruch liegt in der Luft. Die Bezirksbehörden gaben eine Luftqualitäts-Warnung aus, in der Menschen mit Atemwegproblemen aufgefordert wurden, in ihren Häusern zu bleiben. Im Kampf gegen den die Flammen hoffen Bewohner und Feuerwehr nun auf einen Wetterumschwung. Am Donnerstag ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass es Gewitter gibt und der Regen für eine Entspannung der Lage sorgt.

ap

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Gefangener flieht nach brutaler Geiselnahme aus Psychiatrie
Er griff einen Pfleger an und nahm ihn zeitweise als Geisel: Am Niederrhein ist ein Gefangener aus einer Psychiatrie geflohen. Die Polizei beschreibt den Mann als …
Gefangener flieht nach brutaler Geiselnahme aus Psychiatrie
Der Tod von weißen Hirschen soll Unglück bringen
Kassel - Um weiße Hirsche rankt sich ein Mythos: Wer sie schießt, stirbt kurz darauf. Forscher wollen nun eine Population in Hessen genauer untersuchen.
Der Tod von weißen Hirschen soll Unglück bringen
Vater erstochen - 18-Jähriger gesteht Bluttat
Osterholz-Scharmbeck - Ein 18-Jähriger hat gestanden, seinen schlafenden Vater erstochen zu haben. Er sitzt in Untersuchungshaft.
Vater erstochen - 18-Jähriger gesteht Bluttat
London: 20-jähriger Bombenbastler zu 15 Jahren Haft verurteilt
London - Ein 20-Jähriger Brite, der eine selbst gebastelte Bombe in eine volle U-Bahn geschmuggelt hatte, ist von einem Gericht in London zu 15 Haft verurteilt worden.
London: 20-jähriger Bombenbastler zu 15 Jahren Haft verurteilt

Kommentare