+
Die Flaschenpost des Australiers Herbert Ernest Hillbricks ist nach 76 Jahren an Land angekommen (Symbolbild).

Botschaft vom 17. März 1936

Flaschenpost nach 76 Jahren gefunden

Wellington - Außergewöhnlicher Fund in Neuseeland: Nach 76 Jahren im Meer ist eine Flaschenpost endlich an Land gekommen. Darin war eine Botschaft aus dem Jahr 1936.

 „Möge der Finder diesen Zettel bitte datieren, den Fundort vermerken und an untenstehende Adresse schicken“, stand dort in feiner Handschrift drauf, berichtete die Zeitung „New Zealand Herald“ am Donnerstag. Das Papier mit einem Foto des Ozeandampfers „SS Strathnaver“ war „17. März 1936“ datiert.

Geoff Flood war am vergangenen Sonntag am Ninety Mile-Strand im Norden Neuseelands, als er die Flasche in seichtem Wasser entdeckte. Mit Drähten angelte er zu Hause das Papier heraus. Der Absender, ein Herbert Ernest Hillbrick, hatte auch seine Adresse in Westaustralien darauf vermerkt. Flood gelang es, einen Verwandten von Hillbrick ausfindig zu machen, wie er der Zeitung berichtete.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Gewaltbereite Paviane greifen trächtige Weibchen an
Wenn mächtige Männchen in eine neue Gruppe kommen, möchten sie sich schnell fortpflanzen. Doch schwangere Weibchen und solche mit jungem Nachwuchs sind nicht fruchtbar. …
Gewaltbereite Paviane greifen trächtige Weibchen an
Mord aus Heimtücke: 89-Jähriger bekommt Lebenslang
Chemnitz - Keine Milde wegen des Alters: Ein 89-Jähriger muss lebenslang hinter Gitter. Das Landgericht Chemnitz verurteilt den Rentner wegen Mordes an seiner ehemaligen …
Mord aus Heimtücke: 89-Jähriger bekommt Lebenslang
Busfahrer setzt Kinder bei Minusgraden an der Straße aus
Schönborn - Bei Minusgraden hat ein Busfahrer etwa 20 Schulkinder ohne weitere Informationen an der Straße ausgesetzt. Eltern reagieren nun empört.
Busfahrer setzt Kinder bei Minusgraden an der Straße aus
Biberach wehrt sich gegen Berliner Schwabenhass
Biberach/Berlin (dpa) - Mit der Internet-Kampagne "Vom großen B zum kleinen B" reagiert die baden-württembergische Stadt Biberach an der Riß auf Anti-Schwaben-Sprüche in …
Biberach wehrt sich gegen Berliner Schwabenhass

Kommentare