Sperrung wegen Feuerwehreinsatz: Schienenersatzverkehr für S7 und S20

Sperrung wegen Feuerwehreinsatz: Schienenersatzverkehr für S7 und S20

Grausame Entdeckung

Flaschensammler findet Leiche in Altpapiercontainer

Bielefeld - Was für ein gruseliger Fund: Ein Flaschensammler hat an einem Supermarkt eine Leiche in einem Altpapiercontainer entdeckt. Warum der Mann sterben musste, ist noch unklar.

Ein Flaschensammler hat an einem Supermarkt in Bielefeld in Nordrhein-Westfalen eine Leiche in einem Altpapiercontainer gefunden. Die Identität des toten Mannes sei noch unbekannt, wie Staatsanwaltschaft und Polizei mitteilten. Eine Obduktion soll am Dienstag Klarheit schaffen.

Ein Fremdverschulden sei nicht ausgeschlossen. Kriminalpolizisten sicherten am Montagabend Spuren auf dem Gelände des Supermarkts. Die Ermittler gehen davon aus, dass der Container von außerhalb auf das Gelände gebracht wurde.

dpa

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

US-Horrorhaus: Paar mit 13 Kindern weist Foltervorwürfe zurück
Mehr grausige Details aus dem Horrorhaus in Kalifornien kommen ans Licht. Die Vorwürfe der 13 misshandelten Kinder sind erdrückend, doch die Eltern streiten diese ab. …
US-Horrorhaus: Paar mit 13 Kindern weist Foltervorwürfe zurück
Sturmtief „Friederike“ fordert sechs Menschenleben - Bahnverkehr läuft wieder an
Das zum Orkan hochgestufte Sturmtief „Friederike“ hat in Deutschland sechs Menschen das Leben gekostet und hat eine Schneise der Verwüstung hinterlassen. Alle aktuellen …
Sturmtief „Friederike“ fordert sechs Menschenleben - Bahnverkehr läuft wieder an
Urteil gegen Waffenhändler vom Münchner Amoklauf erwartet
München (dpa) - Der Prozess gegen den Waffenbeschaffer für den Münchner Amoklauf geht nach mehr als 20 Verhandlungstagen dem Ende entgegen. Heute wird das Verfahren vor …
Urteil gegen Waffenhändler vom Münchner Amoklauf erwartet
Weg nach St. Anton frei: Straßensperren nach Lawinengefahr aufgehoben
Der österreichische Wintersportort St. Anton am Arlberg ist wieder per Auto erreichbar.
Weg nach St. Anton frei: Straßensperren nach Lawinengefahr aufgehoben

Kommentare