Umfassende Rückrufaktion gestartet

US-Seuchenschutz alarmiert: Tier im Bio-Salat

Florida - Böse Überraschung nach dem Salatkauf: Ein Tier wurde in der Packung vorgefunden, der Seuchenschutz musste kommen. Der Händler hat eine Rückrufaktion gestartet. 

Zuviel Natur in der Bionahrung: In einer Packung mit organischem Salat haben Kunden eines Supermarkts im US-Bundesstaat Florida eine tote Fledermaus vorgefunden. Die US-Gesundheitsbehörde CDC untersuchte die Überreste des Tieres, um auszuschließen, dass sich die beiden Kunden mit der Tollwut angesteckt haben könnten. Den Salat hatten sie in einem Walmart-Geschäft gekauft, wie die CDC am Montag mitteilte. Der Lieferant Fresh Express ließ einen Teil seiner Salate mit der Bezeichnung "Frühlingsmischung" aus den Walmart-Läden im Südosten der USA zurückholen.

afp

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Gipfeltreffen der besten Jugendforscher Deutschlands
Darmstadt (dpa) - Mehr als 180 besonders begabte Nachwuchswissenschaftler aus ganz Deutschland konkurrieren beim 53. Bundeswettbewerb von Jugend forscht.
Gipfeltreffen der besten Jugendforscher Deutschlands
Flugzeugentführung? Maschine muss wegen Fehlverhalten eines Passagiers umdrehen
Zu einem Flugzeug, das von Dubai nach Kabul unterwegs war, hat es Meldungen einer Entführung gegeben. Jetzt hat sich die Fluggesellschaft zu Wort gemeldet. 
Flugzeugentführung? Maschine muss wegen Fehlverhalten eines Passagiers umdrehen
Giftquallen-Alarm auf Mallorca: Badeverbote verhängt
Kurz vor Sommerbeginn ist an der mallorquinischen Küste eine äußerst giftige Qualle aufgetaucht. An vielen Stränden wurde deshalb die rote Flagge gehisst. 
Giftquallen-Alarm auf Mallorca: Badeverbote verhängt
Nach Hundeangriff auf Syrer in Magdeburg - 23-Jähriger im Gefängnis
Nach der Beißattacke von Hunden auf einen Syrer in Magdeburg ist Haftbefehl gegen den Hundehalter erlassen worden.
Nach Hundeangriff auf Syrer in Magdeburg - 23-Jähriger im Gefängnis

Kommentare