1 von 6
Die Venusfliegenfalle ist wohl die bekannteste fleischfressende Pflanze. Ihre Blätter sind zu einer Klappfalle umgebaut.
2 von 6
Termiten sitzen auf der Kannenpflanze "Nepenthes albomarginata" in Borneo. Die Insekten weiden den behaarten Rand der Kanne ab und rutschen dabei in die glitschige Falle.
3 von 6
Kuriose Zusammenarbeit: Eine Wollfledermaus im Regenwald in Borneo nutzt diese Kannenpflanze als Schlafquartier. Zum Dank dafür - quasi als Miete - nutzt das Flattertier seine Behausung auch noch als Klo. Das ist kein Hinweis auf groben Undank, im Gegenteil: Im Kot finden sich für die Kannenpflanze nützliche Stickstoffverbindungen.
4 von 6
Die Gattung Sonnentau (Drosera) bildet mit ihren 170 Arten eine der größten Gattungen fleischfressender Pflanzen und zählt zur Familie der Sonnentaugewächse (Droseraceae).
5 von 6
An dem klebrigen Sekret des Sonnentaus, der wie ein Tautropfen wirkt, bleiben die Beutetiere hängen
6 von 6
Dann dreht sich das Blatt ein

Diese Pflanzen essen Tiere 

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Drei Hundewelpen aus verschüttetem Berghotel geborgen
Amatrice - Italienische Rettungsteams haben am Montag drei Hundewelpen aus dem von einer Lawine verschütteten Berghotel in den Abruzzen geborgen.
Drei Hundewelpen aus verschüttetem Berghotel geborgen
Retter geben Hoffnung auf Lawinen-Überlebende nicht auf
Rom - Der Papst schickt eine emotionale Botschaft in die Abruzzen: "Danke für Eure Nähe, für Eure Arbeit, für Eure konkrete Hilfe. Grazie", ruft er den Rettungskräften …
Retter geben Hoffnung auf Lawinen-Überlebende nicht auf
Endstation USA: Drogenbaron "El Chapo" droht lebenslang
Dem Drogenboss "El Chapo" wird in New York der Prozess gemacht. Zu lange hielt der Kartellchef die mexikanischen Sicherheitsbehörden zum Narren, zweimal türmte er aus …
Endstation USA: Drogenbaron "El Chapo" droht lebenslang
Heftige Schneefälle sorgen in Spanien für Chaos
Valencia - Rund 2000 Menschen haben im Osten Spaniens die Nacht zum Freitag bei eisigen Temperaturen auf einer eingeschneiten Autobahn verbracht.
Heftige Schneefälle sorgen in Spanien für Chaos

Kommentare