+
Diese Fliegerbombe musste am Mittwoch entschärft werden.

Hunderte Menschen betroffen

Fliegerbombe: A7 bei Kassel gesperrt 

Kassel - Bei Kassel ist die Autobahn A7 am Mittwoch für die Entschärfung einer Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg für eine Stunde voll gesperrt worden.

Die in einem Industriegebiet entdeckte Fünf-Zentner-Bombe wurde am Mittwochmittag vom Kampfmittelräumdienst entschärft, wie die Polizei mitteilte. Auch die umliegenden Betriebe mussten dafür geräumt werden. Davon waren rund 380 Menschen betroffen. Die Fliegerbombe war am Dienstag bei den Vorbereitungen für ein Bauvorhaben gefunden worden.

In Köln war am Dienstag nach einer großangelegten Evakuierungsaktion am Rheinufer eine 20-Zentner-Bombe aus dem Zweiten Weltkrieg entschärft worden. Knapp 10.000 Menschen mussten die umliegenden Gebäude vorübergehend verlassen.

afp

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Explosion bei Munitionssammler löst Großeinsatz aus
Ein Mann kauft scharfe Weltkriegsmunition auf Flohmärkten und sammelt sie. Auf seinem Grundstück bewahrt er die Sprengkörper in einer Kiste auf. Dann kam die Hitze.
Explosion bei Munitionssammler löst Großeinsatz aus
Entscheidung im Prozess zum Mord an Hatun Sürücü erwartet
Hatun Sürücü wurde vor mehr als zwölf Jahren von ihrem jüngeren Bruder in Berlin erschossen. In Istanbul wird nun ein Urteil gegen die beiden älteren Brüder erwartet. …
Entscheidung im Prozess zum Mord an Hatun Sürücü erwartet
Gecko ruft gegen simulierten Straßenlärm an
Seewiesen (dpa) - Geckos können ihre Rufe an die Geräusche ihrer Umgebung anpassen. Wissenschaftler vom Max-Planck-Institut für Ornithologie im oberbayerischen Seewiesen …
Gecko ruft gegen simulierten Straßenlärm an
Gewitter folgen der Sommerhitze - Frau durch Blitzschlag getötet
Erst kam die Hitze, dann das Unwetter: Gewitter haben in Teilen Deutschlands die schwül-warme Luft verdrängt. Größere Schäden blieben zunächst aus. Die Nacht forderte …
Gewitter folgen der Sommerhitze - Frau durch Blitzschlag getötet

Kommentare