+
Durch dieses Loch konnten die Straftäter entkommen.

Filmreifes Entkommen 

Flucht aus Psychiatrie: Durch dieses Loch entwischten die Männer

Mit verknoteten Bettlaken und einem selbstgebauten Rammbock waren drei Männer am Samstagabend aus einer Psychiatrie geflohen. Die Polizei fahndet noch immer nach den Ausbrechern.

Zwiefalten - Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, waren die Männer am Samstagabend aus dem zweiten Stock der Anstalt in Zwiefalten in Baden-Württemberg ausgebrochen. Sie hatten mithilfe von Bettkasten-Holz einen Rammbock gebaut und damit die alte Außenwand aus Ziegelsteinen durchbrochen. Anschließend seilten sie sich mit verknoteten Bettlaken aus dem zweiten Stock ab.

„Die Flüchtigen haben kein Interesse, in der Bevölkerung aufzufallen und wollen weiterhin unerkannt flüchten“, vermutete ein Sprecher der Polizei. Die Männer hielten sich vermutlich schon nicht mehr im direkten Umfeld von Zwiefalten auf. 

Die Ermittlungen laufen noch immer mit Hochdruck

Die Polizei fahndete mit Hubschraubern und Einsatzkräften nach den Flüchtigen. Es gebe noch keine Spur von dem Trio, sagte ein Sprecher am Montagmorgen. Die Männer im Alter von 30, 32 und 38 Jahren waren am Samstagabend aus dem zweiten Stock der Anstalt ausgebrochen. Sie hatten mithilfe von Bettkasten-Holz einen Rammbock gebaut und damit die etwa 40 Zentimeter dicke Außenmauer aus Ziegelsteinen durchbrochen. Danach seilten sie sich mit verknoteten Bettlaken aus dem zweiten Stock ab.

Die Männer waren zusammen in einem Raum untergebracht. Sie hatten sich zur Behandlung ihrer Drogenabhängigkeit in der Klinik aufgehalten und zum Teil noch mehrjährige Haftstrafen wegen Raubdelikten abzusitzen. Die Forensische Psychiatrie in Zwiefalten behandelt suchtkranke Straftäter. Für Montag hat die Klinikleitung eine Pressekonferenz angekündigt, in der weitere Details zum Ausbruch mitgeteilt werden sollen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wetter in Deutschland: Gewitter und Starkregen - So heftig trifft uns der Temperatursturz 
Wie wird das Wetter in Deutschland? Noch ein paar sonnige und heiße Tage sind angesagt - doch dann kommt ein Temperatursturz. Der Wetterwechsel wird turbulent.
Wetter in Deutschland: Gewitter und Starkregen - So heftig trifft uns der Temperatursturz 
Schlimmer Vorfall an Bushaltestelle: 18-Jähriger schnappt sich mehrere junge Frauen
Was an einer Bushaltestelle passiert ist, versetzt viele Menschen in der Stadt in Angst. Mehrere hilflose Frauen fielen einem 18-Jährigen zum Opfer, die Polizei …
Schlimmer Vorfall an Bushaltestelle: 18-Jähriger schnappt sich mehrere junge Frauen
Mann geht in Hauptbahnhof - sofort sticht Irrer mit Messer zu
Diese Nachricht dürfe viele Pendler schockieren: Im Frankfurter Hauptbahnhof hat ein Irrer einen Unbeteiligten völlig grundlos niedergestochen.
Mann geht in Hauptbahnhof - sofort sticht Irrer mit Messer zu
VW Golf GTI geschrottet: Polizei hat eine entscheidende Frage zu klären
Dieser VW Golf GTI stellt die Polizei vor ein Rätsel - Die Beamten bitten die Öffentlichkeit jetzt um Hilfe.
VW Golf GTI geschrottet: Polizei hat eine entscheidende Frage zu klären

Kommentare