Flucht: Frau springt bei voller Fahrt aus Auto

São Paulo - Um ihrem Vergewaltiger zu entkommen, ist eine 22-jährige Frau am Sonntag auf einer Autobahn bei São Paulo aus einem über 100 Stundenkilometer schnellen Auto gesprungen.

Der mit einem Messer bewaffnete Mann hatte die Frau zuvor in den Wagen gezwungen und sich an ihr vergangen. Bei einer Polizeikontrolle bemerkten die Beamten, dass der Mann extrem nervös war. Nach Berichten brasilianischer Medien gab er daraufhin Gas.

Auf der Flucht vor der Polizei durchbrach das Auto mit hoher Geschwindigkeit eine Maut- Stelle. Anschließend sprang die verzweifelte Frau aus dem Fahrzeug. Laut Polizei zog sie sich mehrere Verletzungen zu, die aber nicht lebensgefährlich waren. Der bereits wegen Vergewaltigung vorbestrafte Mann wurde kurz darauf festgenommen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Star Wars“-Droide R2D2 für 2,76 Millionen Dollar versteigert
Großes Geschäft mit legendärem „Star Wars“-Andenken: Eine R2D2-Einheit ist am Mittwoch in Los Angeles für 2,76 Millionen Dollar (2,42 Millionen Euro) versteigert worden
„Star Wars“-Droide R2D2 für 2,76 Millionen Dollar versteigert
Drei Tote bei Unfall auf A4 in Sachsen
Hainichen (dpa) - Bei einem Unfall auf der Autobahn 4 bei Hainichen in Sachsen sind drei Menschen ums Leben gekommen. Die Autobahn war am frühen Morgen in Fahrtrichtung …
Drei Tote bei Unfall auf A4 in Sachsen
Wegen Kindesmissbrauch: Finanzchef des Vatikans angeklagt
George Pell ist der höchste katholische Würdenträger Australiens - und die inoffizielle Nummer drei der Vatikan-Hierarchie. Seit langem steht der Vorwurf im Raum, der …
Wegen Kindesmissbrauch: Finanzchef des Vatikans angeklagt
Bundestag entscheidet über höhere Strafen für Einbrecher
Berlin (dpa) - Einbrecher und Raser sollen in Zukunft härtere Strafen zu spüren bekommen. Der Bundestag berät dazu abschließend über zwei Gesetzesvorhaben.
Bundestag entscheidet über höhere Strafen für Einbrecher

Kommentare