Er wollte Zigaretten stehlen

Flucht vor der Polizei: Einbrecher geht baden

Bad Ems - Ein Einbrecher wurde auf frischer Tat von der Polizei erwischt. Um einer Verhaftung zu entgehen, sprang er kurzerhand in einen eiskalten Fluss. Doch dort hielt er es nicht lange aus.

Auf der Flucht vor der Polizei ist ein Einbrecher in der Nacht zum Samstag in Bad Ems (Rheinland-Pfalz) in die eiskalte Lahn gesprungen. In dem Fluss mit Temperaturen um den Gefrierpunkt hielt es der Flüchtige jedoch nicht lange aus. Er kam wieder ans Ufer und ließ sich widerstandslos festnehmen, teilte die Polizei in Koblenz am Samstag mit. Eine Zeugin hatte die Polizei alarmiert, weil sie den Mann bei dem Versuch beobachtet hatte, in ein Café einzubrechen. Der Täter hatte aber keinen Erfolg und flüchtete zu Fuß. Die Polizei fischte später noch sein Brecheisen aus der Lahn. Nach eigenen Angaben wollte der 38-Jährige Zigaretten stehlen.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Gesicht des ältesten Skeletts Amerikas rekonstruiert
Mexiko-Stadt (dpa) - Mittels 3D-Technik haben Forscher dem ältesten bekannten Skelett Amerikas ein Gesicht gegeben. Nach der Rekonstruktion hatte "Naia" asiatische Züge, …
Gesicht des ältesten Skeletts Amerikas rekonstruiert
Eurojackpot am 23.02.2018: Das sind die aktuellen Gewinnzahlen
Eurojackpot am 23.02.2018: Das sind die aktuellen Gewinnzahlen. 22 Millionen Euro liegen im Jackpot.
Eurojackpot am 23.02.2018: Das sind die aktuellen Gewinnzahlen
Holz vor der Hütt‘n - Polizei-Tweet sorgt für Empörung bei Frauen
Der Bayreuther Polizei ist am Freitagnachmittag bei einem Tweet ein Fauxpas unterlaufen. Wegen eines abgebildeten Dirndl-Dekolletés handelten sich die Beamten eine Rüge …
Holz vor der Hütt‘n - Polizei-Tweet sorgt für Empörung bei Frauen
Aus der Wohnung geworfen: Rentner lebt seit zwei Jahren in seinem Opel
Horst Schürmann ist seit mehr als zwei Jahren obdachlos. Der Rentner lebt in seinem Auto und beschäftigt unter anderem die Caritas und seine Heimatstadt Solingen.
Aus der Wohnung geworfen: Rentner lebt seit zwei Jahren in seinem Opel

Kommentare