Von Kassel nach Darmstadt

Flüchtling fuhr für 400 Euro Taxi - Land bezahlt Rechnung

Kassel - Das ist schon eine ungewöhnliche Praxis. Ein Flüchtling aus Syrien wurde auf Kosten des Steuerzahlers durch das gesamte Land Hessen kutschiert - mit dem Taxi.

Ein syrischer Flüchtling musste mit dem Taxi von Kasel durch ganz Hessen fahren, um zu seiner neuen Unterkunft anzukommen. Bezahlt hat die Fahrt der Steuerzahler.

Ein weiteres pikantes Detail: Das Land Hessen hatte von dem längeren Taxi-Trip nicht nur gewusst, sondern ihn auch noch gebilligt und erlaubt. Weitere Informationen finden Sie unter hna.de.

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Sexy Model spielt mit Baby-Löwen - und bereut es sofort
Eine schöne Frau spielt mit einem Baby-Löwen und muss schnell feststellen, dass das vielleicht keine gute Idee war. 
Sexy Model spielt mit Baby-Löwen - und bereut es sofort
Lotto am Samstag 24.06.2017: Das sind die aktuellen Lottozahlen
Lotto am Samstag vom 24.06.2017: Das sind die aktuellen Lottozahlen.
Lotto am Samstag 24.06.2017: Das sind die aktuellen Lottozahlen
Eltern geschockt: Modekette verkauft Badeanzug mit barbusiger Arielle
Eine Modekette produzierte Badeanzüge für Kinder mit der beliebten Meerjungfrau Arielle als Motiv. Doch auf den Kinderklamotten waren die blanken Brüste von Arielle zu …
Eltern geschockt: Modekette verkauft Badeanzug mit barbusiger Arielle
Monster-Schnecke gefilmt: Sind diese Aufnahmen echt?
Gerade läuft es vielen Menschen kalt den Rücken herunter: Im Netz sorgt ein Video einer riesigen Schnecke für Gänsehaut und Angstzustände. 
Monster-Schnecke gefilmt: Sind diese Aufnahmen echt?

Kommentare