Von Kassel nach Darmstadt

Flüchtling fuhr für 400 Euro Taxi - Land bezahlt Rechnung

Kassel - Das ist schon eine ungewöhnliche Praxis. Ein Flüchtling aus Syrien wurde auf Kosten des Steuerzahlers durch das gesamte Land Hessen kutschiert - mit dem Taxi.

Ein syrischer Flüchtling musste mit dem Taxi von Kasel durch ganz Hessen fahren, um zu seiner neuen Unterkunft anzukommen. Bezahlt hat die Fahrt der Steuerzahler.

Ein weiteres pikantes Detail: Das Land Hessen hatte von dem längeren Taxi-Trip nicht nur gewusst, sondern ihn auch noch gebilligt und erlaubt. Weitere Informationen finden Sie unter hna.de.

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Überwachungskamera vor Einkaufszentrum filmt diese schamlose Frau
Da musste es wohl schnell gehen: Eine Frau hat vor einem Shopping Center in einen Brunnen urniert. Die Passanten die an ihr vorbeigingen, störten offensichtlich nicht, …
Überwachungskamera vor Einkaufszentrum filmt diese schamlose Frau
Zug kollidiert mit Auto - Pkw-Fahrer schwer verletzt 
Ein Regionalzug ist in Sachsen an einem unbeschrankten Bahnübergang mit einem Auto zusammengestoßen. Nicht alle Beteiligten überstanden den Vorfall unverletzt. 
Zug kollidiert mit Auto - Pkw-Fahrer schwer verletzt 
11-Jährige gefesselt am Wartberg gefunden: Ermittler untersuchen Spuren
Das Mädchen wurde von Spaziergängern gefunden. Es sagt, es erinnere sich nicht daran, wie es dort hinkam. Die Ermittlungen laufen auf Hochtouren. 
11-Jährige gefesselt am Wartberg gefunden: Ermittler untersuchen Spuren
Sonneneruption begleitete dramatischen Kometenbesuch am Mars
Es ist schon ein Weilchen her: Doch ein Kometenbesuch am Mars vor drei Jahren beschäftigt Forscher noch immer. Eine Sonneneruption macht die Analyse des Ereignisses …
Sonneneruption begleitete dramatischen Kometenbesuch am Mars

Kommentare