+
Aufräumarbeiten an der Absturzstelle von Flug MH17 in der Ost-Ukraine.

Dorf entging knapp einer Katastrophe

Flug MH17: Neues Video zeigt Minuten nach Absturz 

Hrabowe - Während die Aufräumarbeiten an der Absturzstelle von Flug MH17 in vollem Gange sind, ist jetzt ein Handy-Video aufgetaucht, das die Minuten nach dem Crash der Unglücksmaschine zeigt.

Der Clip macht deutlich, wie knapp die Bewohner von Hrabowe in der Ost-Ukraine einer Katastrophe entgangen sind. Während einige von ihnen starr vor Schreck auf die schwarze Rauchsäule starren, die unmittelbar vor ihnen am Himmel aufsteigt, rennen andere zum Wrack hin und versuchen, kleinere Brände mit Wassereimern zu löschen. Wieder andere erkennen gleich, dass hier jede Hilfe zu spät kommt. Das Video soll von der Associated Press als echt eingestuft worden sein und zeigt wohl die ersten Aufnahmen nach dem Absturz.

Video

Wer für den fatalen Crash der Boeing 777 der Malaysia Airlines am 17. Juli 2014 verantwortlich ist, ist bis heute nicht endgültig geklärt. Der Westen verdächtigt pro-russische Separatisten für die Tat, bei der alle 298 Menschen an Bord ums Leben kamen. 

Malaysia Airlines-Flug MH17 abgestürzt - Bilder

Malaysia Airlines-Flug MH17 abgestürzt - Bilder

hn

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Karnevals-Schock: Büttenredner stirbt auf der Bühne
Warstein - Das Publikum dachte zuerst, es sei Teil seines Programms. Doch dann war klar: Der Mann, der während seiner Büttenrede umgekippt war, ist tot.
Karnevals-Schock: Büttenredner stirbt auf der Bühne
Rohrbombe in Harzburg explodiert
Harzburg - In der Innenstadt von Herzberg am Harz ist bereits am Mittwochabend eine selbstgebastelte Rohrbombe explodiert. Laut der Polizei hätten Menschen zu Schaden …
Rohrbombe in Harzburg explodiert
Gang-Mitglieder quälen 17-Jährigen wochenlang
Suhl - Sie hielten einen 17-Jährigen gefangen, quälten ihn und zündeten ihn an. Jetzt hat die Polizei drei Verdächtige festgenommen.
Gang-Mitglieder quälen 17-Jährigen wochenlang
Mit dieser Karte wurde eine Oma zum Internet-Gespött
Dulwich - Als Henry Fraser 25 Jahre alt wurde, freute er sich natürlich über all die lieben Grüße auf seiner Facebook-Seite. Das persönliche Highlight seines Geburtstags …
Mit dieser Karte wurde eine Oma zum Internet-Gespött

Kommentare