Vier vergebliche Versuche

Flugangst: Schüler sitzt ein Jahr in Abu Dhabi fest

London - Ein zwölf Jahre alter Brite hat wegen seiner Flugangst mehr als ein Jahr länger als geplant in Abu Dhabi verbracht. Erst nach vier vergeblichen Versuchen schaffte es der Schüler am Montag zurück in seine Heimat.

Nur mit der Hilfe eines Hypnotiseurs habe er am Montag zurück in seine britische Heimat geflogen werden können, sagte der zwölfjährige Joe Thompson im britischen Fernsehsender ITV. Zuvor hatte er bereits vier vergebliche Versuche unternommen, ein Flugzeug zu besteigen.

Die Familie war vor vier Jahren nach Abu Dhabi gegangen, weil der Vater dort beruflich tätig war. Vor mehr als drei Jahren sollte der Umzug zurück in die Heimat stattfinden. Mutter und Schwester flogen allein nach Hause, Vater und Sohn blieben in Abu Dhabi. Zuvor hatte die Familie nach Berichten britischer Medien auch eine Rückreise per Auto und Schiff erwogen. Diesen Plan habe man jedoch wegen Visaproblemen aufgeben müssen.

Der Junge schaffte den siebenstündigen Rückflug nun lediglich unter Anleitung des Hypnosearztes Russell Hemmings. Mit ihm hatte der Schüler im Vorfeld gearbeitet. Im britischen Fernsehen sagte Thompson: „Ich kann nicht glauben, dass ich es geschafft habe. Ohne Russell wäre das nicht möglich gewesen.“ Der Junge vermutet, dass eine Ohreninfektion auf dem Hinflug seine Flugangst auslöste: „Es war unglaublich schmerzhaft und ich musste mich immer wieder an diesen Schmerz erinnern“, sagte er im Interview. Auf Nachfrage, ob er in Zukunft wieder fliegen würde, sagte er: „Definitiv.“

dpa

Die irrsten wahren Geschichten der Welt

Die irrsten wahren Geschichten der Welt

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Polizei: 35-Jähriger in Mississippi erschießt acht Menschen
Ein Mann erschießt im US-Bundestaat Mississippi acht Menschen an zwei verschiedenen Orten, darunter zwei Jugendliche und einen Polizisten. Seine Begründung für den Tod …
Polizei: 35-Jähriger in Mississippi erschießt acht Menschen
Mann stirbt in Badesee - Mehrere Kinder gerettet
Polizei und andere Einsatzkräfte in Deutschland blicken auf ein ereignisreiches Badewochenende zurück: Ein Mann trieb regungslos in einem See, drei Kinder konnten noch …
Mann stirbt in Badesee - Mehrere Kinder gerettet
Polizei: 35-Jähriger in Mississippi erschießt acht Menschen
Drei Frauen und ein 36-jähriger Polizist sind in einem Haus in Bogue Chitto aufgefunden worden, die Leichen von zwei Jugendlichen und sowie einem Mann und einer Frau in …
Polizei: 35-Jähriger in Mississippi erschießt acht Menschen
Nach Attacke auf Helfer: Portland im Schockzustand
Sie wollten nur helfen und zahlten am Ende mit ihrem Leben. Zwei Männer wurden bei dem Versuch, zwei muslimische Frauen zu schützen, in einem Zug in Portland erstochen. …
Nach Attacke auf Helfer: Portland im Schockzustand

Kommentare