+
Zum wiederholten Mal war am späten Freitagabend Lava aus Europas größtem, aktiven Vulkan geströmt

Flughafen nach Ätna-Ausbruch geschlossen

Catania - Nach einem erneuten Ätna-Ausbruch ist der Flughafen Catania auf Sizilien in der Nacht zum Samstag für mehrere Stunden geschlossen worden.

Damit sollten Probleme wegen schlechter Sicht vermieden werden. Am Vormittag konnten Flugzeuge wieder starten und landen. Zum wiederholten Mal war am späten Freitagabend Lava aus Europas größtem, aktiven Vulkan geströmt. Aus Rissen am Boden strömte heiße Luft, immer wieder schossen Aschewolken in den Himmel.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Blutfette wohl doch nicht Ursache für Arterienverkalkung
Hannover (dpa) - Nicht Fette aus dem Blut, sondern Versorgungsstörungen an der Gefäßaußenwand führen einer neuen Theorie zufolge zu Arterienverkalkung. Der Herzchirurg …
Blutfette wohl doch nicht Ursache für Arterienverkalkung
Kinder und Jugendliche besser vor Cybergrooming schützen
Bilder von missbrauchten Kindern, Kontaktaufnahmen mit dem Ziel sexueller Gewalt, Anbahnung von Kinderprostitution: In der digitalen Welt sind Minderjährige nur …
Kinder und Jugendliche besser vor Cybergrooming schützen
Tausenden Fukushima-Flüchtlingen droht Verlust ihrer kostenlosen Wohnungen
Tokio - Nach der Atomkatastrophe in Fukushima wurden den Opfern kostenlose Ersatzwohnungen gestellt. Jetzt soll das staatliche Wohngeld gestrichen werden - eine Tragödie …
Tausenden Fukushima-Flüchtlingen droht Verlust ihrer kostenlosen Wohnungen
Justizopfer Harry Wörz erhebt schwere Vorwürfe gegen Polizei
Pforzheim - Er gilt als Justizopfer und wurde zu Unrecht am Mord seiner damaligen Ehefrau verurteilt. Heute kämpft der rehabilitierte Harry Wörz für die Wiederaufnahme …
Justizopfer Harry Wörz erhebt schwere Vorwürfe gegen Polizei

Kommentare