+
Flughafen Schönefeld Terminal geräumt.

Verdächtiger Gegenstand

Flughafen-Terminal in Berlin-Schönefeld geräumt - Entwarnung

Am Flughafen Berlin-Schönefeld ist ein verdächtiger Gegenstand gefunden worden. Das gesamte Terminal A wurde am Dienstagmittag gesperrt - mitten im Osterreiseverkehr.

Gegen 11.00 Uhr sei eine verdächtige Tüte in einem Café im ersten Obergeschoss des Terminals A entdeckt worden, teilte die Bundespolizei mit. Spezialkräfte untersuchen nun den Gegenstand.

Entwarnung am Flughafen Berlin-Schönefeld (SXF): Der am Dienstag gefundener verdächtiger Gegenstand habe sich als ungefährlich erwiesen, teilte die Bundespolizei per Twitter mit. Die Absperrung des Terminals A wurde aufgehoben.


Passagiere müssen jedoch aufgrund des Vorfalls mit Verspätungen rechnen, teilte Berlin Airport per Twitter mit.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Donuts? Nein! Wer dieses Foto genauer ansieht, erlebt eine Überraschung
Ein Foto bei Twitter sorgt bei vielen Usern für Gänsehaut: Zu sehen sind auf den ersten Blick aber nur Donuts. Warum also all die Aufregung?
Donuts? Nein! Wer dieses Foto genauer ansieht, erlebt eine Überraschung
Fipronil-Eier in vier Hotels in Bratislava entdeckt
Die slowakische Lebensmittelbehörde hat in vier Hotels der Hauptstadt Bratislava mit Fipronil belastete verarbeitete Eier gefunden.
Fipronil-Eier in vier Hotels in Bratislava entdeckt
Beim Einparken: 83-Jähriger fährt mit Auto in See
Ein 83-Jähriger ist beim Einparken mit seinem Auto in einen See gefahren und von einem Nachbarn gerettet worden.
Beim Einparken: 83-Jähriger fährt mit Auto in See
Polizei in Oldenburg fahndet nach Sexualstraftäter
Die Polizei in Oldenburg sucht einen Sexualstraftäter, der sich offenbar seiner Fußfessel entledigt hat und in einem Auto auf der Flucht ist.Die Polizei in Oldenburg …
Polizei in Oldenburg fahndet nach Sexualstraftäter

Kommentare