Nickerchen auf Matratze

Fluglotse pennt - keine Verbindung zum Tower

Neuquén - Weil ein Fluglotse im argentinischen Neuquén lieber ein Nickerchen als seinen Job gemacht hat, muss er sich nun vor der Justiz verantworten.

Einem Bericht der Lokalzeitung "La Mañana" zufolge traf die Flughafenpolizei den Mann schlafend auf einer Matratze an, nachdem ein Flugzeug im Landeanflug mehrfach vergeblich versucht hatte, Kontakt mit dem Fluglotsen aufzunehmen. Ein Vertreter der argentinischen Luftwaffe bestätigte am Donnerstag, dass die Justiz in den Fall eingeschalten worden sei.

Der unglückliche Vorfall ereignete sich bereits vor einer Woche am Flughafen Presidente Perón in Neuquén im Südwesten des Landes. Welche Airline und welcher Flug betroffen waren, blieb unklar. Der zuständige Richter befragte der Zeitung zufolge mittlerweile bereits den betroffenen Fluglotsen sowie mehrere Zeugen. Das Flugzeug konnte schließlich sicher landen - jedoch ohne die sonst üblichen Anweisungen durch den Tower.

afp

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Eifersüchtiger Russe hackt seiner Frau die Hände ab
Sie waren fünf Jahre verheiratet, doch dann drehte der Ehemann völlig durch. Er schleppte seine Frau in den Wald und hackt ihr die Hände ab. 
Eifersüchtiger Russe hackt seiner Frau die Hände ab
Neue Details nach Explosion von Gas-Terminal
Die Explosion in einer österreichischen Verteilstation hatte in mehreren Ländern Sorge um die Gasversorgung ausgelöst. Nun hat sich die Lage normalisiert.
Neue Details nach Explosion von Gas-Terminal
Krankenwagen verliert linken Reifen im Einsatz - Polizei rätselt
Ein Rettungswagen hat auf dem Rückweg von einem Einsatz in Köln am Mittwochmorgen einen Reifen verloren. Die Polizei rätselt, denn es gab schon einen ähnlichen Fall.
Krankenwagen verliert linken Reifen im Einsatz - Polizei rätselt
Sternschnuppen im Dezember 2017: So sehen Sie heute die Geminiden
Sternschnuppen im Dezember 2017: In der Nacht auf Donnerstag sind heute am Himmel über Deutschland Geminiden zu sehen. Alle Infos zum Himmelspektakel.
Sternschnuppen im Dezember 2017: So sehen Sie heute die Geminiden

Kommentare