Flugzeug aus Hamburg muss auf Straße notlanden

Prag/Bratislava - Notlandung auf vielbefahrener Straße: Ein in Hamburg gestartetes Flugzeug musste am Sonntagabend auf einer Straße in Tschechien notlanden. Wie es dazu kam:

Notlandung auf vielbefahrener Straße: Ein in Hamburg gestartetes Sportflugzeug ist am Sonntagabend auf einer der wichtigsten Ausfallstraßen der tschechischen Großstadt Brno (dt. Brünn) gelandet. Nach Medienberichten gelang es den beiden französischen Piloten, die Maschine punktgenau zwischen zwei Autos aufzusetzen, ohne mit diesen zu kollidieren.

Autofahrer und Piloten kamen mit dem Schrecken davon, lediglich ein Flügel der zweisitzigen Maschine brach bei der Kollision mit einem Pfeiler am Straßenrand ab. Die Straße musste anschließend für die Bergungsarbeiten gesperrt werden. Nach Informationen des Fernsehsenders CT hatten die Piloten zuvor über Funk Probleme mit der Treibstoffversorgung gemeldet. Sie wollten ursprünglich nach Ungarn fliegen.

Die tschechische Luftfahrtinspektion kündigte eine Untersuchung der Maschine an.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Deutscher stirbt bei Lawinenabgang in Tirol
Sölden - Obwohl Experten vor Lawinen gewarnt hatten, ist ein Deutscher in Sölden auf die Piste gegangen - und kam durch ein Schneebrett, das er wohl selbst ausgelöst …
Deutscher stirbt bei Lawinenabgang in Tirol
Ein Kollege für Alexander Gerst: Neuer deutscher Astronaut
Spätestens seit Alexander Gerst können sich wieder viele Deutsche für den Weltraum begeistern. Nun könnte es bald neue Abenteuer von einem Deutschen im All zu erzählen …
Ein Kollege für Alexander Gerst: Neuer deutscher Astronaut
Dutzende Feuerwehrleute nach Hochhaus-Einsturz verschüttet
Teheran – Ein siebzehnstöckiges Einkaufsgebäude ist in Irans Hauptstadt Teheran nach einem Großbrand eingestürzt. Viele Feuerwehrmänner, die gerade das Feuer löschen …
Dutzende Feuerwehrleute nach Hochhaus-Einsturz verschüttet
Streit um Sex-Hotline-Anrufe endet beinahe tödlich
Bielefeld - Teure Anrufe bei einer Sex-Hotline ließen erst die Telefonrechnung explodieren, und dann einen Mann, als der feststellte, dass der Nachbar sie getätigt …
Streit um Sex-Hotline-Anrufe endet beinahe tödlich

Kommentare