Flugzeug aus Hamburg muss auf Straße notlanden

Prag/Bratislava - Notlandung auf vielbefahrener Straße: Ein in Hamburg gestartetes Flugzeug musste am Sonntagabend auf einer Straße in Tschechien notlanden. Wie es dazu kam:

Notlandung auf vielbefahrener Straße: Ein in Hamburg gestartetes Sportflugzeug ist am Sonntagabend auf einer der wichtigsten Ausfallstraßen der tschechischen Großstadt Brno (dt. Brünn) gelandet. Nach Medienberichten gelang es den beiden französischen Piloten, die Maschine punktgenau zwischen zwei Autos aufzusetzen, ohne mit diesen zu kollidieren.

Autofahrer und Piloten kamen mit dem Schrecken davon, lediglich ein Flügel der zweisitzigen Maschine brach bei der Kollision mit einem Pfeiler am Straßenrand ab. Die Straße musste anschließend für die Bergungsarbeiten gesperrt werden. Nach Informationen des Fernsehsenders CT hatten die Piloten zuvor über Funk Probleme mit der Treibstoffversorgung gemeldet. Sie wollten ursprünglich nach Ungarn fliegen.

Die tschechische Luftfahrtinspektion kündigte eine Untersuchung der Maschine an.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ramadan 2017: Wann beginnt und endet der Fastenmonat?
Der Ramadan 2017 hat begonnen: Im Fastenmonat verzichten Muslime von der Morgendämmerung bis zum Sonnenuntergang auf Essen noch Trinken. Alle Informationen finden Sie …
Ramadan 2017: Wann beginnt und endet der Fastenmonat?
Schülerin suspendiert - wegen dieses T-Shirts mit Ausschnitt
Wie an jedem anderen Tag machte sich Oberstufenschülerin Summer in der Früh für die Schule fertig. Das sollte aber vorerst das letzte Mal bleiben. Denn die …
Schülerin suspendiert - wegen dieses T-Shirts mit Ausschnitt
Explosion in Mehrfamilienhaus verletzt sechs Menschen
Offenbar unsachgemäßer Umgang mit Gaskartuschen hat in einem Mehrfamilienhaus in Flensburg eine Explosion ausgelöst. Sechs Menschen wurden dabei am späten Sonntagabend …
Explosion in Mehrfamilienhaus verletzt sechs Menschen
Illegales Autorennen? Mutmaßliche Raser in Hagen vor Gericht
Zwei Autos rasen durch Hagen, prallen schließlich in den Gegenverkehr. Jetzt wird der folgenschwere Unfall vor Gericht verhandelt. Sind die beiden Angeklagten ein …
Illegales Autorennen? Mutmaßliche Raser in Hagen vor Gericht

Kommentare