Laut Medienberichten

Flugzeug mit 44 Menschen an Bord im Südsudan verunglückt

Juba - Im Südsudan ist örtlichen Medienberichten zufolge ein Passagierflugzeug mit 44 Menschen an Bord verunglückt.

Im Südsudan ist örtlichen Medienberichten zufolge ein Passagierflugzeug mit 44 Menschen an Bord bei der Landung auf dem Flughafen der nördlichen Stadt Wau verunglückt. Dem örtlichen Radiosender Eye Radio Juba zufolge wurden neun Menschen lebend aus der Maschine der Fluggesellschaft South Supreme Airlines geborgen. Wie viele Menschen genau verletzt oder getötet wurden, blieb am Montag jedoch zunächst unklar. In sozialen Netzwerken kursierten Fotos, die angeblich verbrannte Trümmerteile der Maschine zeigten.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Zeitumstellung 2017: Heute Nacht werden Uhren wieder auf Sommerzeit umgestellt
München - Erste Zeitumstellung 2017: In der Nacht auf Sonntag werden die Uhren wieder von Winterzeit auf Sommerzeit umgestellt. Alle Infos zur heutigen Zeitumstellung.
Zeitumstellung 2017: Heute Nacht werden Uhren wieder auf Sommerzeit umgestellt
Trends in Deutschlands Eisdielen
Roher Keksteig, Salz oder doch lieber Gemüse? Wenn die ersten Eisdielen öffnen, gibt es so manche Neuheiten zu erschlecken. Auch die Darreichungsformen werden immer …
Trends in Deutschlands Eisdielen
Verheerendes Feuer: Fünf Verletzte auf Korsika
Ajaccio - In der Nacht zum Samstag wüteten auf Korsika heftige Buschbrände. Rund 100 Einsatzkräfte waren im Einsatz - doch nicht alle kamen unbeschadet davon.   
Verheerendes Feuer: Fünf Verletzte auf Korsika
Er erfand etwas, was keiner wollte - und dann jeder
Dallas/Paderborn - Am 29. März wird eine Erfindung 50 Jahre alt, die zuerst keiner wollte - und auf die lange Jahre dann keiner mehr verzichten wollte.
Er erfand etwas, was keiner wollte - und dann jeder

Was denken Sie über diesen Artikel?

Kommentare