Flugzeug verunglückt auf Ferieninsel
1 von 7
Bei einem schweren Unwetter auf der thailändischen Ferieninsel Ko Samui ist ein Passagierflugzeug bei der Landung verunglückt.
Flugzeug verunglückt auf Ferieninsel
2 von 7
Die Maschine der Fluggesellschaft Bangkok Airways geriet im Anflug bei heftigem Regen und starken Winden außer Kontrolle geraten. Sie kam von der Rollbahn ab und rutschte in einen stillgelegten Kontrollturm.
Flugzeug verunglückt auf Ferieninsel
3 von 7
Wie die Behörden am Dienstag mitteilten, kam bei dem Unglück der Pilot ums Leben.
Flugzeug verunglückt auf Ferieninsel
4 von 7
Zahlreiche Menschen mussten mit Verletzungen ins Krankenhaus gebracht werden.
Flugzeug verunglückt auf Ferieninsel
5 von 7
Die zweimotorige Propellermaschine des Typs ATR 72 war auf dem Weg von Krabi im Westen des Landes nach Ko Samui.
Flugzeug verunglückt auf Ferieninsel
6 von 7
An Bord waren 68 Passagiere und vier Besatzungsmitglieder, berichtete die thailändische Nachrichtenagentur TNA und beruft sich auf die zuständige Behörde.
Flugzeug verunglückt auf Ferieninsel
7 von 7
Puttipong Prasarttong-Osoth, Präsident von „Bangkok Airways“ bei einer Pressekonferenz zum Flugzeugunglück in der thailändischen Hauptstadt Bangkok.

Flugzeug verunglückt auf Ferieninsel

Ko Samui - Ein Passagierflugzeug ist auf der thailändischen Ferieninsel Ko Samui verunglückt.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Beben auf Ischia: Verschüttete Kinder nach Stunden befreit
Mitten in der Hochsaison richtet ein Erdbeben auf der Ferieninsel Ischia schwere Schäden an. Doch die Menschen berührt ein kleines Wunder: Drei Geschwister werden …
Beben auf Ischia: Verschüttete Kinder nach Stunden befreit
Erdbeben auf Ischia: Aus Trümmern befreite Kinder gesund - Elfjähriger rettete Bruder
Nach dem Erdbeben auf der italienischen Urlaubsinsel Ischia haben Helfer mehrere Kinder aus den Trümmern eingestürzter Häuser gerettet. Sie können bald aus dem …
Erdbeben auf Ischia: Aus Trümmern befreite Kinder gesund - Elfjähriger rettete Bruder
Bilder: Nordamerika im Bann der totalen Sonnenfinsternis
Noch schöner als erwartet: Friedlich und begeistert haben die Amerikaner ihre "Great Eclipse" gefeiert. In einem schmalen Streifen quer durch die USA ging kurzzeitig das …
Bilder: Nordamerika im Bann der totalen Sonnenfinsternis
Einsatz in Marseille: Auto rast in Bushaltestellen
Ein Auto ist in Marseille in zwei Bushaltestellen gefahren und hat einen Menschen getötet.
Einsatz in Marseille: Auto rast in Bushaltestellen

Kommentare