+
Die SAS-Maschine war auf dem Weg nach Stockholm.

SAS-Maschine evakuiert

Bombendrohung: Flugzeug in Göteborg gelandet

Göteborg - Nach einer Bombendrohung ist ein Passagierflugzeug auf dem Weg von London nach Stockholm am Freitag außerplanmäßig im schwedischen Göteborg gelandet. 

Die Maschine der Fluggesellschaft SAS mit 72 Menschen an Bord sei um kurz vor zehn gelandet und evakuiert worden. Bombentechniker seien auf dem Weg zu dem Platz am Flughafen, wo die Maschine abgestellt worden sei. Die Bombendrohung sei am Freitag bei der Flugsicherung eingegangen, während das Flugzeug sich bereits in der Luft befand, sage Polizeisprecher Stefan Gustafsson. Weitere Details zu der Drohung und den Folgen nannte er nicht.

Wegen des Zwischenfalls wurde der Flugverkehr an Schwedens zweitgrößtem Flughafen Landvetter östlich von Göteborg vorübergehend eingestellt. Ein Einsatzkommando der Polizei sei gerufen worden, um die Maschine an einem abgelegenen Teil des Flughafens nach einem Sprengsatz zu durchsuchen.

dpa/afp

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Brückeneinsturz in Genua: Betreiber sagt 500 Millionen Euro für Opfer und Wiederaufbau zu
Rettungskräfte haben in den Trümmern der eingestürzten Autobahnbrücke in Genua weitere Todesopfer gefunden. Darunter ein neunjähriges Mädchen. Alle Entwicklungen können …
Brückeneinsturz in Genua: Betreiber sagt 500 Millionen Euro für Opfer und Wiederaufbau zu
Vater aus Nürnberg macht Wanderung mit seinen Söhnen - einer verunglückt tödlich 
Ein Deutscher ist am Samstag bei einer Wanderung tödlich verunglückt. Der 28-Jährige war eigentlich mit seiner Familie unterwegs als sich das tragische Unglück …
Vater aus Nürnberg macht Wanderung mit seinen Söhnen - einer verunglückt tödlich 
Betreiber will neue Brücke in Genua in acht Monaten aus Stahl bauen
Die Morandi-Brücke auf der A10 soll schnell ersetzt werden, wenn es nach dem Betreibern geht. Außerdem müssten keine Mautgebühren auf den Autobahnen in der Region Genua …
Betreiber will neue Brücke in Genua in acht Monaten aus Stahl bauen
Rottweiler fällt Mädchen auf offener Straße an - Oma muss zu sehen
Ein Rottweiler hat am Samstag in Dortmund ein fünf Jahre altes Mädchen auf der Straße angegriffen und verletzt.
Rottweiler fällt Mädchen auf offener Straße an - Oma muss zu sehen

Kommentare