+
Beim Absturz eines Charter-Flugzeugs im US-Bundesstaat Alaska sind nach Medienberichten am Sonntag alle zehn Menschen an Bord ums Leben gekommen.

Unglück auf Kenai-Halbinsel

Flugzeugabsturz in Alaska - Pilot und neun Passagiere tot

Anchorage - Beim Absturz eines Charter-Flugzeugs im US-Bundesstaat Alaska sind nach Medienberichten am Sonntag alle zehn Menschen an Bord ums Leben gekommen.

Nach Angaben der Flugaufsichtsbehörde ereignete sich das Unglück auf dem Flughafen von Soldotna auf der Kenai-Halbinsel, südlich von Anchorage, berichtete die „Anchorage Daily News“. Ausgebrannte Reste der einmotorigen Maschine vom Typ De Havilland DHC-3 Otter auf dem Flugfeld waren in Aufnahmen von dem Absturzort zu sehen. Außer dem Piloten waren neun Passagiere an Bord.

Über die Absturzursache wurde zunächst nichts bekannt. Es sei noch unklar, ob die Maschine bei der Landung oder beim Start verunglückte, berichtete der Online-Nachrichtendienst „Alaskadispatch.com“. Die Flugaufsichtsbehörde NTSB werde den Absturz untersuchen, teilte ein Behördensprecher in Anchorage mit.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mehr als 90 Tote nach Erdrutschen in Sri Lanka
Der Inselstaat Sri Lanka leidet im zweiten Jahr in Folge unter einer besonders starken Regenzeit. Erdrutsche und Überschwemmungen vertreiben Tausende aus ihren Häusern.
Mehr als 90 Tote nach Erdrutschen in Sri Lanka
Lehrerin kürt Siebtklässlerin zur „Terroristen-Kandidatin“
Auszeichnungen nimmt man eigentlich gerne entgegen. Doch der Preis, den eine Lehrerin in den USA ihrer 13-jährigen Schülerin verlieh, ist einfach nur geschmacklos. 
Lehrerin kürt Siebtklässlerin zur „Terroristen-Kandidatin“
Erstes Hitze-Wochenende des Jahres steht an
Hoch "Walrita" bringt reichlich Sonne, Bade- und Grillwetter. Die Meteorologen des Deutschen Wetterdienstes erwarten dabei mancherorts sogar die erste Hitzeperiode des …
Erstes Hitze-Wochenende des Jahres steht an
Anschlag geplant? Verdächtiger in Untersuchungshaft
Essen - Unter dem Verdacht der Planung eines Anschlags haben Spezialkräfte der nordrhein-westfälischen Polizei in Essen einen 32-Jährigen festgenommen.
Anschlag geplant? Verdächtiger in Untersuchungshaft

Kommentare