Flugzeugabsturz in Nepal: Viele Touristen tot

Kathmandu - Bei einem Flugzeugabsturz in Nepal sind am Sonntag 19 Menschen ums Leben gekommen. Die Maschine des Unternehmens Buddha Air war auf dem Rückweg von einem Rundflug über dem Himalaya.

Zehn der insgesamt 16 ausländischen Opfer sind indischer Nationalität. Ein Besatzungsmitglied, das zunächst von Anwohnern gerettet werden konnte, starb auf dem Weg in ein Krankenhaus. An Bord waren insgesamt vier nepalesische Besatzungsmitglieder.

Das Flugzeug war in einem Außenbezirk der nepalesischen Hauptstadt Kathmandu abgestürzt.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Güterzüge in Cuxhaven kollidiert
Entgleiste Waggons, heruntergefallene Autos: In Cuxhaven sind ein Autotransportzug und ein weiterer Güterzug zusammengestoßen. Der Schaden ist hoch. Auch im …
Güterzüge in Cuxhaven kollidiert
Güterzüge in Cuxhaven kollidieren - Totalschaden bei 20 Autos
Entgleiste Waggons, heruntergefallene Autos: In Cuxhaven sind ein Autotransportzug und ein weiterer Güterzug zusammengestoßen. Der Schaden ist hoch. Auch im …
Güterzüge in Cuxhaven kollidieren - Totalschaden bei 20 Autos
Sturz in die Tiefe: Deutscher Ski-Fahrer in französischen Alpen tödlich verunglückt
Ein deutscher Skifahrer ist in den französischen Alpen tödlich verunglückt.
Sturz in die Tiefe: Deutscher Ski-Fahrer in französischen Alpen tödlich verunglückt
Was anfällig für Fake News macht
Manchmal scheint es kaum zu fassen: Das ist doch so offensichtlich falsch, warum glauben so viele Menschen das? US-Psychologen haben eine Theorie dazu entwickelt, was …
Was anfällig für Fake News macht

Kommentare