Flugzeugabsturz in Nepal: Viele Touristen tot

Kathmandu - Bei einem Flugzeugabsturz in Nepal sind am Sonntag 19 Menschen ums Leben gekommen. Die Maschine des Unternehmens Buddha Air war auf dem Rückweg von einem Rundflug über dem Himalaya.

Zehn der insgesamt 16 ausländischen Opfer sind indischer Nationalität. Ein Besatzungsmitglied, das zunächst von Anwohnern gerettet werden konnte, starb auf dem Weg in ein Krankenhaus. An Bord waren insgesamt vier nepalesische Besatzungsmitglieder.

Das Flugzeug war in einem Außenbezirk der nepalesischen Hauptstadt Kathmandu abgestürzt.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mann schwimmt an FKK-Strand - dort sieht er eine 49-Jährige, dann passiert das Grausame
Am FKK-Strand des Miramar hat es eine Vergewaltigung gegeben: Eine 49-Jährige war das Opfer. Jetzt gibt es grausame Details zur Tat.
Mann schwimmt an FKK-Strand - dort sieht er eine 49-Jährige, dann passiert das Grausame
36 Grad: Warnung vor großer Hitze in Deutschland
Hundstage: Der Deutsche Wetterdienst (DWD) warnt vor großer Hitze in ganz Deutschland. Das müssen Sie wissen. 
36 Grad: Warnung vor großer Hitze in Deutschland
Frau (26) geht schwimmen - aber überschätzt sich! Freundin muss den Horror mitansehen
Eine 26-Jährige geht bei schönem Wetter schwimmen: Dann passiert ein Unglück und ihre Freundin muss den Horror mitansehen!
Frau (26) geht schwimmen - aber überschätzt sich! Freundin muss den Horror mitansehen
Totale Mondfinsternis 2018 in Deutschland: Die Infos zum Blutmond am 27. Juli
Am 27./28. Juli 2018 ist eine totale Mondfinsternis in Deutschland zu sehen. Die gute Sicht auf den Blutmond ist aber vom Wetter abhängig.
Totale Mondfinsternis 2018 in Deutschland: Die Infos zum Blutmond am 27. Juli

Kommentare