+
Zwei Feuerwehrleute atmeten Rauch ein und mussten ins Krankenhaus gebracht werden (Archivfoto).

Flugzeugbrand am Kairoer Flughafen

Kairo - Ein Flugzeug mit 300 Passagieren an Bord hat am Freitag vor dem Start am Kairoer Flughafen Feuer gefangen. Die Ursache für den Brand wurde schnell gefunden.

Die Passagiere wurden Behördenangaben zufolge in eine Wartehalle gebracht, die Feuerwehr löschte den Brand. Zwei Feuerwehrleute wurden ins Krankenhaus eingeliefert und behandelt, weil sie Rauch eingeatmet hatten.

Die schlimmsten Flugzeugabstürze

Die schlimmsten Flugzeugabstürze

Ursache des Brandes sei ein Kurzschluss im Cockpit gewesen, hieß es. Ziel des Flugzeugs war das saudi-arabische Dschidda. Der Flugverkehr wurde durch den Vorfall nicht beeinträchtigt.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Sturm, Schauer und Schneeregen im Anmarsch auf Deutschland
Nach Winterchaos und Tauwetter dürfen sich viele Regionen über milderes Wetter freuen - bevor es wieder ungemütlich werden soll. Die Gefahr von Hochwasser scheint …
Sturm, Schauer und Schneeregen im Anmarsch auf Deutschland
Feuerwehr führt Buschfeuer in Bel Air auf Obdachlose zurück
Los Angeles (dpa) - Ein Buschfeuer in Kalifornien, das vorige Woche sechs Häuser in dem Promi-Viertel Bel Air zerstörte, soll durch Obdachlose ausgelöst worden sein.
Feuerwehr führt Buschfeuer in Bel Air auf Obdachlose zurück
Illegales Kochfeuer als Auslöser der Buschfeuer in Kalifornien?
Ein Buschfeuer in Kalifornien, das vorige Woche sechs Häuser in dem Promi-Viertel Bel Air zerstörte, soll durch Obdachlose ausgelöst worden sein.
Illegales Kochfeuer als Auslöser der Buschfeuer in Kalifornien?
Nach Explosion: Gasversorgung läuft wieder an
Die Explosion in einer österreichischen Gasverteilstation hat in mehreren Ländern Sorge um die Gasversorgung ausgelöst. Doch die Betreiber beruhigen: Noch in der Nacht …
Nach Explosion: Gasversorgung läuft wieder an

Kommentare