Tod auf Flugzeugtoilette: Mann soll sich erhängt haben

Manila - Ein Mann soll sich während des Flugs von Dubai nach Manila auf einer Toilette der Maschine erhängt haben. Die genauen Umstände des Todes des Passagiers sind noch nicht geklärt.

Die Leiche des 36-jährigen Philippiners sei kurz vor der Landung entdeckt worden, wie Vertreter der Fluggesellschaft Gulf Air und des Airports in Manila am Mittwoch mitteilten. Die Crew habe die Tür zum Waschraum gewaltsam geöffnet, als der Mann nicht zu seinem Platz zurückkehrte, obwohl die Landung bevorstand. Wiederbelebungsversuche blieben erfolglos.

Der 36-Jährige hatte als Techniker in Dubai gearbeitet. Ein Passagier sagte den Ermittlern, der Mann sei unruhig gewesen. Er sei durch die Maschine gelaufen und habe um “Vergebung“ gebeten. “Die meisten von uns haben geschlafen, während andere so müde waren, dass wir ihm keine Beachtung geschenkt haben“, sagte der Passagier weiter. Der Bruder des Toten sagte: “Es gab keinerlei Anzeichen, dass er ein Problem hatte.“

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Der älteste Vormensch könnte aus Europa statt Afrika stammen
In Afrika trennten sich mit der Entwicklung der ersten Vormenschen die Wege von Menschen und Menschenaffen - das nehmen viele Experten an. Es könnte aber auch ganz …
Der älteste Vormensch könnte aus Europa statt Afrika stammen
Wie eine große Firma: Europaweite Einbrecherclans aufgespürt
Mädchen auf Einbruchstour: Die Münchner Polizei hat Mitglieder einer Bande dingfest gemacht - und spricht von internationalen Strukturen mit womöglich 500 Tätern.
Wie eine große Firma: Europaweite Einbrecherclans aufgespürt
Unglaubliches Video: Seelöwe reißt Mädchen ins Wasser
Damit hätte wohl niemand gerechnet: Ein kleines Mädchen möchte mit ihrer Familie die Seelöwen an einem Pier in Vancouver füttern. Plötzlich taucht eines der Tiere auf …
Unglaubliches Video: Seelöwe reißt Mädchen ins Wasser
Verkaterter Brite lässt sich Pizza direkt ans Bett liefern
Wenn die Partys ausschweifender werden als gedacht, hilft am nächsten Tag nur eines: Im Bett bleiben - und dazu am besten noch ein richtig fettiges Essen. Das dachte …
Verkaterter Brite lässt sich Pizza direkt ans Bett liefern

Kommentare