Ingolstadt entlässt Walpurgis - Interims-Nachfolger steht fest

Ingolstadt entlässt Walpurgis - Interims-Nachfolger steht fest
+

Kontrolleure schlagen Alarm

Hygiene-Mängel in jedem vierten Lebensmittel-Betrieb

Berlin - Gammelfleisch lässt grüßen: Laut einer Kontrolle durch die Lebensmittelüberwachung, verstößt jeder vierte Betrieb in Deutschland gegen Hygienevorschriften.

Die Kontrolleure der Lebensmittelüberwachung haben im vergangenen Jahr in jedem vierten Betrieb Verstöße gegen Hygienevorschriften festgestellt. Wie das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (BVL) am Dienstag in Berlin mitteilte,ließ die Hygiene in rund 138.000 Betrieben zu wünschen übrig, die Lebensmittel herstellen, bearbeiten oder verkaufen. Insgesamt überprüften die Kontrolleure knapp 530.000 Betriebe.

Besonders hoch war die Kontrolldichte in der Gastronomie, wo mehr als jeder zweite Betrieb überprüft wurden. Da Betriebe mit einem höheren Risiko wie Restaurants, Fleischereien oder Bäckereien häufiger kontrolliert werden, nahmen die Behörden der jeweiligen Bundesländer 2012 insgesamt mehr als 880.000 Inspektionen vor. Am höchsten gewesen sei die Beanstandungsquote bei Gastronomiebetrieben und anderen Verpflegungsfirmen mit 30 Prozent sowie bei kleinen Lebensmittelherstellern, die vor allem im Einzelhandel verkaufen, erklärte das BVL.

Lebensmittelskandale in Deutschland

Lebensmittelskandale in Deutschland

Die Verbraucherorganisation Foodwatch forderte die Veröffentlichung aller Kontrollergebnisse, um die Beanstandungsquote zu senken. Allein durch mehr Kontrolleure und häufigere Kontrollen werde sich nicht viel ändern, erklärte der stellvertretende Geschäftsführer Matthias Wolfschmidt. " Solange Verbraucher nicht erfahren, wer die Gammelfleisch-Händler, Pferdefleisch-Panscher oder Schmuddel-Wirte sind, fehlt der Anreiz für die Betriebe, sich an die gesetzlichen Vorgaben zu halten", erklärte Wolfschmidt.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Warum dieses Koala-Baby in der Wildnis keine Chance hätte
Mit seinem weißen Fell ist das Koala-Baby Joey aus dem Australia Zoo wahrlich eine Seltenheit. So süß es aussieht, in der Wildnis hätte es genau deshalb schlechte …
Warum dieses Koala-Baby in der Wildnis keine Chance hätte
Tote bei Erdbeben auf Urlaubsinsel Ischia
Angela Merkel ist oft zu Ostern da. Und im Sommer ist Ischia voller Touristen. Mitten in der Hochsaison wackelt die Insel. Häuser stürzen ein, Menschen sterben. Drei …
Tote bei Erdbeben auf Urlaubsinsel Ischia
Bahnsperrung im Rheintal löst Kritik an Bahn und Bund aus
Ein Tunnel sackt ab und eine der wichtigsten Bahnstrecken Europas ist von einem Tag auf den anderen unterbrochen. Nun mehrt sich Kritik an der Krisenkommunikation der …
Bahnsperrung im Rheintal löst Kritik an Bahn und Bund aus
Zahl der Verkehrstoten deutlich gestiegen
Über 1500 Menschen sind von Januar bis Juni auf deutschen Straßen gestorben - mehr als im Vorjahreszeitraum. Das Risiko, bei einem Unfall zu sterben, ist in den …
Zahl der Verkehrstoten deutlich gestiegen

Kommentare