Das Tier wurde von Chemnitzer Biologen des Naturkundemuseums entdeckt. Benannt wurde der Gnophopsodos hilmari nach dem Chemnitzer Künstler Hilmar Messenbrink. Foto: Museum für Naturkunde/Stadt Chemnitz/dpa

Im Museum

Forscher entdecken bislang unbekannten Schmetterling

Chemnitz (dpa) - Wissenschaftler des Chemnitzer Naturkundemuseums haben eine neue Schmetterlingsart entdeckt. "Hilmars Steinspanner" - so die Übersetzung des lateinischen Namens Gnophopsodos hilmari - wurde das Insekt zu Ehren des Chemnitzer Künstlers Hilmar Messenbrink getauft, wie die Stadt Chemnitz mitteilte.

"Eine neue Tierart zu entdecken ist immer eine Sternstunde in der Wissenschaft", sagte Forscher Sven Erlacher. Der an Gesteinen lebende und farblich entsprechend angepasste Schmetterling sei im zentralasiatischen Sammlungsmaterial des Museums gefunden worden. Verwandte Arten gäbe es auch in Deutschland.

Neue Arten zu entdecken und ihnen einen weltweit einzigartigen Namen zu geben, sei ein wichtiger Beitrag zum Erhalt der biologischen Vielfalt, hieß es. "Man kann nur schützen, was man kennt", meint Erlacher. "Dennoch tickt die Uhr und es werden viele tausend Arten ausgerottet sein, bevor wir in der Lage sind, sie zu entdecken."

Naturkundemuseum Chemnitz

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Vermisster Rentner lag zehn Jahre lang tot in Tiefkühltruhe
Berlin - Die Polizei hat in Berlin-Pankow einen von Nachbarn als vermisst gemeldeten Rentner tot in dessen Wohnung gefunden - in der Tiefkühltruhe, wo er offenbar seit …
Vermisster Rentner lag zehn Jahre lang tot in Tiefkühltruhe
Drohnen-Führerschein für mehr Sicherheit am Himmel
Flugverbotszonen für Drohnen und ein "Kenntnis-Nachweis" für ihre Besitzer sollen den Luftraum sicherer machen. Das scheint überfällig, denn in Deutschland gibt es rund …
Drohnen-Führerschein für mehr Sicherheit am Himmel
Neue Erdbebenserie erschüttert Italien
Rom - Es liegt meterhoch Schnee und es ist eiskalt. Die Menschen in der Erdbebenregion in Mittelitalien sind längst am Rande ihrer Kräfte. Nun bebt der Boden wieder - …
Neue Erdbebenserie erschüttert Italien
Lidl-Erpresser zündeten Rohrbomben - Prozess
Bochum - Sie wollten Millionen von Lidl und nahmen billigend den Tod Unschuldiger in Kauf. Jetzt muss sich ein Paar aus Gelsenkirchen vor Gericht für seine Taten …
Lidl-Erpresser zündeten Rohrbomben - Prozess

Kommentare