+
Zwei Kinder auf der griechisch Seite der Grenze zu Mazdonien. Ihre Mutter wird von den Schildern der Polizisten abgedrängt. Foto: Georgi Licovski/Archiv

Forscher: Flüchtlinge könnten Traumatisierte therapieren

Berlin (dpa) - Bei der therapeutischen Versorgung traumatisierter Kriegsflüchtlinge könnten andere in Deutschland lebende Migranten aus Sicht eines Forschers eine entscheidende Rolle spielen.

"Mehrere hochkarätige Studien aus Deutschland und den USA haben gezeigt, dass auch qualifizierte Laien eine Psychotherapie anbieten können", sagte der Professor für Klinische Psychologie und Psychotherapie, Frank Neuner (Universität Bielefeld) der Deutschen Presse-Agentur im Vorfeld eines Kongresses der Deutschen Gesellschaft für Verhaltenstherapie in Berlin. Er dauert vom Mittwoch bis Sonntag.

Bisher seien Psychotherapien durch Laien allerdings rechtlich nicht möglich, so Neuner. Angesichts der Situation sei Umdenken gefragt: An spezialisierten Zentren für Folteropfer und Kriegsflüchtlinge gebe es bundesweit lediglich 4000 Plätze. Von den Flüchtlingen, die 2015 nach Deutschland kamen, seien nach konservativen Schätzungen 200 000 behandlungsbedürftig.

Kongress

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Polizei: 35-Jähriger in Mississippi erschießt acht Menschen
Ein Mann erschießt im US-Bundestaat Mississippi acht Menschen an zwei verschiedenen Orten, darunter zwei Jugendliche und einen Polizisten. Seine Begründung für den Tod …
Polizei: 35-Jähriger in Mississippi erschießt acht Menschen
Mann stirbt in Badesee - Mehrere Kinder gerettet
Polizei und andere Einsatzkräfte in Deutschland blicken auf ein ereignisreiches Badewochenende zurück: Ein Mann trieb regungslos in einem See, drei Kinder konnten noch …
Mann stirbt in Badesee - Mehrere Kinder gerettet
Polizei: 35-Jähriger in Mississippi erschießt acht Menschen
Drei Frauen und ein 36-jähriger Polizist sind in einem Haus in Bogue Chitto aufgefunden worden, die Leichen von zwei Jugendlichen und sowie einem Mann und einer Frau in …
Polizei: 35-Jähriger in Mississippi erschießt acht Menschen
Nach Attacke auf Helfer: Portland im Schockzustand
Sie wollten nur helfen und zahlten am Ende mit ihrem Leben. Zwei Männer wurden bei dem Versuch, zwei muslimische Frauen zu schützen, in einem Zug in Portland erstochen. …
Nach Attacke auf Helfer: Portland im Schockzustand

Kommentare