+
Stärke Stürme können zu verstärkter Erosion der Küstenregionen führen, so die Forscher.

Verstärkter Umweltschutz

Forscher warnen vor Folgen des Klimawandels auf Küsten

Bremen - Forscher warnen vor den dramatischen Auswirkungen des Klimawandels auf Küsten. Am Sonntag findet dazu die internationale Konferenz "ECSA56" in Bremen statt.

Wissenschaftler beobachten zum Beispiel mehr und stärkere Stürme - dies führe zu einer verstärkten Erosion der Küstenregionen, sagte Marius Becker vom Zentrum für Marine Umweltwissenschaften der Universität Bremen. Der Verlust von Landfläche sei in Deutschland etwa bei den nord- und ostfriesischen Inseln ein Problem.

Die Veränderung der Küsten ist Thema der internationalen Konferenz "ECSA56", die am Sonntag in Bremen beginnt. Wissenschaftler aus fast 50 Ländern wollen neueste Erkenntnisse über die Auswirkungen von Klimawandel und Umweltveränderungen auf Küstenregionen vorstellen. "Wenn wir die Küstengewässer gefährden, gefährden wir auch unsere Ernährungsgrundlage", sagte der Organisator der Konferenz, Tim Jennerjahn vom Leibniz-Zentrum für Marine Tropenökologie in Bremen.

Die Veranstaltung wird von dem Leibniz-Zentrum für Marine Tropenökologie und dem internationalen Wissenschaftsverband Estuarine & Coastal Sciences Association organisiert.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

2016 bricht als drittes Jahr in Folge den Temperaturrekord
Warm, wärmer, 2016: Das Jahr ist nun schon das dritte in Folge mit Temperaturrekord. Forscher weltweit schlagen Alarm - auch wenn 2017 etwas kühler werden könnte gehe es …
2016 bricht als drittes Jahr in Folge den Temperaturrekord
Lufthansa-Maschine kommt in Paris von Rollbahn ab
Paris - Ein Lufthansa-Flugzeug ist nach der Landung am Pariser Flughafen Charles de Gaulle mit dem Vorderrad von der Rollbahn abgekommen. Es wird angenommen, dass Glätte …
Lufthansa-Maschine kommt in Paris von Rollbahn ab
Lotto am Mittwoch: Die Gewinnzahlen sind da
Saarbrücken - Auch am Mittwoch warten die Lottospieler auf ihre Glückszahlen. Hier finden Sie die Zahlen vom 18. Januar 2017.
Lotto am Mittwoch: Die Gewinnzahlen sind da
Polizei stoppt Kleinwagen: Paar mit Pony im Kofferraum unterwegs
Lieberose - Zum Wiehern: Bei einer Verkehrskontrolle in Brandenburg haben Polizisten in einem Kofferraum ein lebendes Shetland-Pony entdeckt.
Polizei stoppt Kleinwagen: Paar mit Pony im Kofferraum unterwegs

Kommentare