+
Die Forscher Volker Müller-Benedict und Gerd Grözinger haben die immer besser werdenden Noten an Deutschlands Hochschulen untersucht. Forscher: Alexander Preker Foto: Alexander Preker

Examensnoten immer besser

Forscher warnen vor Noteninflation an deutschen Unis

Flensburg (dpa) - Die Examensnoten an deutschen Hochschulen sind seit den 70er-Jahren immer besser geworden - und sagen immer weniger aus. Flensburger Forscher haben diese "grade inflation" systematisch untersucht und fordern ein Umdenken bei der Benotung.

Noten müssten vergleichbar sein, um Ungerechtigkeiten zu beenden, mahnen der Bildungsökonom Gerd Grözinger und Volker Müller-Benedict, Hochschullehrer für Forschungsmethoden. So sollte etwa das Statistische Bundesamt regelmäßig die bundesweiten Durchschnittsnoten der einzelnen Fächer veröffentlichen - als Orientierung für Arbeitgeber und wegen zunehmender Interdisziplinarität.

Für ihre Studie "Noten an Deutschlands Hochschulen" haben die  Forscher für ausgewählte Fächer mit einem Team drei Jahre lang 138 000 Prüfungsakten und rund 700 000 Examensnoten aus sieben Universitätsarchiven in der Bundesrepublik von 1960 bis 1996 ausgewertet. Hinzu kamen Gruppendiskussionen sowie rund 5,3 Millionen Daten aus der offiziellen Notenstatistik seit 1996.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Sturz in die Tiefe: Deutscher Ski-Fahrer in französischen Alpen tödlich verunglückt
Ein deutscher Skifahrer ist in den französischen Alpen tödlich verunglückt.
Sturz in die Tiefe: Deutscher Ski-Fahrer in französischen Alpen tödlich verunglückt
Was anfällig für Fake News macht
Manchmal scheint es kaum zu fassen: Das ist doch so offensichtlich falsch, warum glauben so viele Menschen das? US-Psychologen haben eine Theorie dazu entwickelt, was …
Was anfällig für Fake News macht
Bewertungsportal Jameda muss Daten einer Ärztin löschen
Eine Kölner Ärztin will raus aus dem Ärztebewertungsportal Jameda und siegt vor dem Bundesgerichtshof auf ganzer Linie. Ihr Profil muss entfernt werden - und Jameda sein …
Bewertungsportal Jameda muss Daten einer Ärztin löschen
Viele Hass-Kommentare von wenig Nutzern
Haben Nutzer von sozialen Medien wie Facebook einen Hang zum Hass? Nein, sagt eine neue Studie. Hinter Posts, die andere beleidigen, herabwürdigen oder beschimpfen, …
Viele Hass-Kommentare von wenig Nutzern

Kommentare