+
Ein Drittel der betroffenen Fläche ist inzwischen unter Kontrolle.

Waldbrände in Kalifornien

"Es wird brennen bis es regnet oder schneit"

Washington - Bei den verheerenden Waldbränden in Kalifornien melden die Behörden Fortschritte. Bis das Feuer allerdings komplett gelöscht ist, wird es offenbar noch lange dauern.

Knapp zwei Wochen nach Beginn eines der größten Waldbrände in der Geschichte des US-Staates Kaliforniens hat die Feuerwehr etwa ein Drittel der betroffenen Fläche unter Kontrolle. Laut einem Bericht der „Los Angeles Times“ könnte es aber noch sehr lange dauern, bis der Brand in der Sierra Nevada komplett gelöscht sei. „Dieses Feuer wird bis zu den ersten Regenfällen brennen oder bis es schneit“, sagte ein Sprecher der US-Forstverwaltung.

Insgesamt kämpfen mehr als 4900 Einsatzkräfte gegen die Flammen. Unterstützt werden sie von rund 20 Hubschraubern und mehr als 80 Planierraupen. Mittlerweile hat die verbrannte Fläche eine Größe von 817 Quadratkilometern - damit ist sie annähernd so groß wie Berlin.

Mit einem kontrollierten Gegenfeuer will die Feuerwehr verhindern, dass im berühmten Yosemite-Nationalpark ein noch größerer Schaden entsteht. Bislang blieb das Zentrum der Naturoase, die jährlich von mehr als vier Millionen Touristen besucht wird, verschont.

Waldbrände verwüsten den Yosemite-Park

Waldbrände verwüsten den Yosemite-Park

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Eurojackpot am 19.01.2018: Das sind die aktuellen Gewinnzahlen
Eurojackpot am 19.01.2018: Hier finden Sie die aktuellen Gewinnzahlen vom Freitag. 67 Millionen Euro liegen derzeit im Jackpot.
Eurojackpot am 19.01.2018: Das sind die aktuellen Gewinnzahlen
Unsere Kinder machen diese Mutprobe bei Youtube nach - Achtung: Sie kann tödlich enden
Wenn es um Mutproben auf der Internet-Plattform Youtube geht, kennt der Schwachsinn kaum Grenzen. Neuerdings schwappt ein Trend aus Nordamerika rüber, bei dem …
Unsere Kinder machen diese Mutprobe bei Youtube nach - Achtung: Sie kann tödlich enden
US-Horrorhaus: Paar mit 13 Kindern weist Schuld von sich
Mehr grausige Details aus dem Horrorhaus in Kalifornien kommen ans Licht. Die Vorwürfe der 13 misshandelten Kinder sind erdrückend, doch die Eltern streiten eine Schuld …
US-Horrorhaus: Paar mit 13 Kindern weist Schuld von sich
Garagen-Boden kracht zusammen - da entdeckt die Familie einen Geheim-Raum
Es ist eine Geschichte wie aus einem Grusel-Krimi: Eine Familie aus der US-Stadt Idaho Falls wurde nachts von einem Krachen aus dem Schlaf gerissen. Die Ursache dafür …
Garagen-Boden kracht zusammen - da entdeckt die Familie einen Geheim-Raum

Kommentare