Die Bilder des Tages
1 von 22
Spanisches Frühlingsfest: Das Wort Fallas stammt vom lateinischen Facula ab, was Fackel bedeutet - während der Festtage scheint ganz Valencia in Flammen zu stehen.
Die Bilder des Tages
2 von 22
Das Parfüm der Duftwassermarken "4711 Echt Kölnisch Wasser" wird 300 Jahre. Das Rezept ist bis heute unverändert und streng geheim: Das "Eau de Cologne" machte Köln vor 300 JAhren auf einen Schlag als Duftmetropole weltberühmt.
Die Bilder des Tages
3 von 22
Der Berliner Künstler Uwe Jähnichen steht in seinem Haus im nordbrandenburgischen Lychen in seiner selbstgebauten schrägen Küche. In Bad und Küche hat der Künstler seine schrägen Ideen verwirklicht. Herd und Arbeitsflächen befinden sich bei Uwe Jähnichen in Schräglage.
Die Bilder des Tages
4 von 22
Das Porsche-Museum. Das futuristische Bauwerk wird nach dreijähriger Bauzeit am 28. Januar feierlich eingeweiht und am 31. Januar für die Besucher geöffnet. Auf 5600 Quadratmetern Ausstellungsfläche werden rund 82 der wichtigsten Modelle und weitere Exponate aus der Firmengeschichte des Automobilherstellers ausgestellt.
Die Bilder des Tages
5 von 22
Jäger blasen im Forstrevier Aulgasse bei Siegburg zur Jagd.
Die Bilder des Tages
6 von 22
Eladio Gonzalez poliert einen Oscar.
Die Bilder des Tages
7 von 22
Bartha Fuentes schraubt die goldene Statue an einem Sockel fest. Alles noch Handarbeit für die Stars aus Hollywood.
Die Bilder des Tages
8 von 22
Vera Zvonareva hat ihr Viertelfinale gegen die Französin Marion Bartoli mit 6:3 und 6:0 gewonnen.

Bilder des Tages

Die Bilder des Tages: Glanz und Galmour in der Porsche-Welt, heißblütige Spanier heizen Valencia ein und die schrägste Küche steht im nordbrandenburgischen Lychen.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Rettungswagen mit hochschwangerer Frau kippt um
Eigentlich soll es schnell gehen - schnell in eine Hamburger Klinik zur Entbindung. Doch dann kracht es und der Rettungswagen liegt auf der Seite.
Rettungswagen mit hochschwangerer Frau kippt um
Thai-Fußballer hoffen jetzt auf baldige Heimkehr nach Hause
Den zwölf Jungen aus der thailändischen Höhle geht es nach der Rettung immer besser. Jetzt wollen sie nach Hause - und dann auch bald in Ausland. Nicht sicher, ob jeder …
Thai-Fußballer hoffen jetzt auf baldige Heimkehr nach Hause
Bereits 200 Todesopfer nach Überschwemmungen in Japan
Okayama (dpa) - Die Zahl der Todesopfer nach den Überschwemmungen im Westen Japans ist auf 200 gestiegen. Wie örtliche Medien weiter berichteten, werden noch immer …
Bereits 200 Todesopfer nach Überschwemmungen in Japan
Japans Regierungschef sagt Überschwemmungsopfern Hilfe zu
Die Situation in den Überschwemmungsgebieten in Japan ist weiter dramatisch. Noch immer werden Dutzende Menschen vermisst, während die Zahl der Todesopfer weiter steigt. …
Japans Regierungschef sagt Überschwemmungsopfern Hilfe zu

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.