Bilder vom "Daisy"-Chaos in Norddeutschland
1 von 32
Nur das Hinweisschild mit dem Ortsnamen Burg ist auf der Ostseeinsel Fehmarn zu erkennen.
Bilder vom "Daisy"-Chaos in Norddeutschland
2 von 32
Die Strandkörbe, Sessel und Stühle auf der Sonnenterrasse eines Cafes am Nordstrand der ostfriesischen Insel Norderney versinken im Schnee.
Bilder vom "Daisy"-Chaos in Norddeutschland
3 von 32
Dasselbe weiße, kalte Schicksal teilten sich auf dem Rügenzubringer bei Miltzow ein Lkw und ein Feuerwehrauto.
Bilder vom "Daisy"-Chaos in Norddeutschland
4 von 32
Die Räumfahrzeuge auf der Ostseeinsel Fehmarn waren im Dauereinsatz.
Bilder vom "Daisy"-Chaos in Norddeutschland
5 von 32
Auf der Bundestraße B 96 hat ein heftiges Schneetreiben ein Feuerwehrfahrzeug zum Stehen gebracht.
Bilder vom "Daisy"-Chaos in Norddeutschland
6 von 32
Mit einer Schaufel versucht ein LKW-Fahrer bei Miltzow seinen LKW frei zu halten.
Bilder vom "Daisy"-Chaos in Norddeutschland
7 von 32
Ein Wegweiser an einer verschneiten Straßenkreuzung in der Nähe von Timmendorf auf der Ostseeinsel Poel.
Bilder vom "Daisy"-Chaos in Norddeutschland
8 von 32
Hinter einem Schneeberg geht im Hafen von Kirchdorf auf der Ostseeinsel Poel ein Fischkutter an Land.

"Daisy" trifft Norden mit voller Wucht

Hamburg - Der Norden hatte unter Tief "Daisy" besonders zu leiden. Hier die spektakulären Bilder vom Schneechos.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Oktoberfest 2017: Das waren die Eindrücke vom fünften Tag
Grauer Himmel, Regen und Joachim Herrmann auf der Wiesnwache: So verlief der fünfte Tag des Oktoberfestes in München. Sehen Sie hier die Eindrücke in Bildern.
Oktoberfest 2017: Das waren die Eindrücke vom fünften Tag
Schweres Erdbeben in Mexiko-Stadt - mindestens 49 Tote
Ein schweres Erdbeben hat die mexikanische Hauptstadt Mexiko-Stadt am Dienstag erschüttert. Dabei starben mindestens 49 Menschen.
Schweres Erdbeben in Mexiko-Stadt - mindestens 49 Tote
Mindestens 49 Tote bei Erdbeben in Mexiko
Vor 32 Jahren starben bei einem Erdbeben fast 10 000 Menschen in Mexiko. Kurz nach einer Katastrophenübung aus Anlass des Jahrestages bebt es wieder in dem Land. …
Mindestens 49 Tote bei Erdbeben in Mexiko
Mutmaßlicher Todesschütze von Villingendorf gefasst
Die Handschellen klicken kurz nach dem Hinweis eines Bürgers: Tagelang hatte ein Großaufgebot nach dem mutmaßlichen Todesschützen gesucht. Jetzt wurde er nur wenige …
Mutmaßlicher Todesschütze von Villingendorf gefasst

Kommentare