Suspected improvised explosive device found near the US embassy i
1 von 14
Zwei Stunden lang war am Montag das Areal um die US-Botschaft in Manila gesperrt. Die Bombe wurde mittlerweile kontrolliert gesprengt.
Suspected improvised explosive device found near the US embassy i
2 von 14
Zwei Stunden lang war am Montag das Areal um die US-Botschaft in Manila gesperrt. Die Bombe wurde mittlerweile kontrolliert gesprengt.
Suspected improvised explosive device found near the US Embassy i
3 von 14
Zwei Stunden lang war am Montag das Areal um die US-Botschaft in Manila gesperrt. Die Bombe wurde mittlerweile kontrolliert gesprengt.
Suspected improvised explosive device found near the US Embassy i
4 von 14
Zwei Stunden lang war am Montag das Areal um die US-Botschaft in Manila gesperrt. Die Bombe wurde mittlerweile kontrolliert gesprengt.
Suspected improvised explosive device found near the US Embassy i
5 von 14
Zwei Stunden lang war am Montag das Areal um die US-Botschaft in Manila gesperrt. Die Bombe wurde mittlerweile kontrolliert gesprengt.
Suspected improvised explosive device found near the US Embassy i
6 von 14
Zwei Stunden lang war am Montag das Areal um die US-Botschaft in Manila gesperrt. Die Bombe wurde mittlerweile kontrolliert gesprengt.
Suspected improvised explosive device found near the US Embassy i
7 von 14
Zwei Stunden lang war am Montag das Areal um die US-Botschaft in Manila gesperrt. Die Bombe wurde mittlerweile kontrolliert gesprengt.
Suspected improvised explosive device found near the US embassy i
8 von 14
Zwei Stunden lang war am Montag das Areal um die US-Botschaft in Manila gesperrt. Die Bombe wurde mittlerweile kontrolliert gesprengt.

Philippinen

Bombe nahe US-Botschaft entschärft - die Bilder

Manila -  In einer Mülltonne nahe der US-Botschaft haben Sicherheitskräfte am Montag einen explosiven Gegenstand gefunden. Die Bombe wurde bereits entschärft.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Großdemonstration gegen Massentourismus auf Mallorca
Palma (dpa) - Mehrere Tausend Demonstranten werden heute auf Mallorca zu einer Großkundgebung gegen den Massentourismus auf der Baleareninsel erwartet. Mehr als 50 …
Großdemonstration gegen Massentourismus auf Mallorca
Forscher: "Cassini" lieferte Vielfalt an neuen Ergebnissen
Riga (dpa) - Mit der Saturn-Mission der Raumsonde "Cassini" ist für den deutschen Forscher Sascha Kempf auch eine Epoche zu Ende gegangen. "Cassini ist die letzte …
Forscher: "Cassini" lieferte Vielfalt an neuen Ergebnissen
Oktoberfest 2017: Das waren die Eindrücke vom fünften Tag
Grauer Himmel, Regen und Joachim Herrmann auf der Wiesnwache: So verlief der fünfte Tag des Oktoberfestes in München. Sehen Sie hier die Eindrücke in Bildern.
Oktoberfest 2017: Das waren die Eindrücke vom fünften Tag
Schweres Erdbeben in Mexiko-Stadt - mindestens 49 Tote
Ein schweres Erdbeben hat die mexikanische Hauptstadt Mexiko-Stadt am Dienstag erschüttert. Dabei starben mindestens 49 Menschen.
Schweres Erdbeben in Mexiko-Stadt - mindestens 49 Tote

Kommentare