1 von 15
Es war eng, es war nass und es war heiß: In Budapest haben sich in der Nacht zum Sonntag die partywütigen Planscher getroffen, um eine sexy Badeparty zu feiern. Fünf Thermalbäder hatten sich dazu zusammengeschlossen. Vorbild: die "Nacht der Museen", wie sie auch in Deutschland in vielen Städten stattfindet. Wäre eine solche Badeparty auch was für hierzulande? Entscheiden Sie selbst ...
2 von 15
Es war eng, es war nass und es war heiß: In Budapest haben sich in der Nacht zum Sonntag die partywütigen Planscher getroffen, um eine sexy Badeparty zu feiern. Fünf Thermalbäder hatten sich dazu zusammengeschlossen. Vorbild: die "Nacht der Museen", wie sie auch in Deutschland in vielen Städten stattfindet. Wäre eine solche Badeparty auch was für hierzulande? Entscheiden Sie selbst ...
3 von 15
Es war eng, es war nass und es war heiß: In Budapest haben sich in der Nacht zum Sonntag die partywütigen Planscher getroffen, um eine sexy Badeparty zu feiern. Fünf Thermalbäder hatten sich dazu zusammengeschlossen. Vorbild: die "Nacht der Museen", wie sie auch in Deutschland in vielen Städten stattfindet. Wäre eine solche Badeparty auch was für hierzulande? Entscheiden Sie selbst ...
4 von 15
Es war eng, es war nass und es war heiß: In Budapest haben sich in der Nacht zum Sonntag die partywütigen Planscher getroffen, um eine sexy Badeparty zu feiern. Fünf Thermalbäder hatten sich dazu zusammengeschlossen. Vorbild: die "Nacht der Museen", wie sie auch in Deutschland in vielen Städten stattfindet. Wäre eine solche Badeparty auch was für hierzulande? Entscheiden Sie selbst ...
5 von 15
Es war eng, es war nass und es war heiß: In Budapest haben sich in der Nacht zum Sonntag die partywütigen Planscher getroffen, um eine sexy Badeparty zu feiern. Fünf Thermalbäder hatten sich dazu zusammengeschlossen. Vorbild: die "Nacht der Museen", wie sie auch in Deutschland in vielen Städten stattfindet. Wäre eine solche Badeparty auch was für hierzulande? Entscheiden Sie selbst ...
6 von 15
Es war eng, es war nass und es war heiß: In Budapest haben sich in der Nacht zum Sonntag die partywütigen Planscher getroffen, um eine sexy Badeparty zu feiern. Fünf Thermalbäder hatten sich dazu zusammengeschlossen. Vorbild: die "Nacht der Museen", wie sie auch in Deutschland in vielen Städten stattfindet. Wäre eine solche Badeparty auch was für hierzulande? Entscheiden Sie selbst ...
7 von 15
Es war eng, es war nass und es war heiß: In Budapest haben sich in der Nacht zum Sonntag die partywütigen Planscher getroffen, um eine sexy Badeparty zu feiern. Fünf Thermalbäder hatten sich dazu zusammengeschlossen. Vorbild: die "Nacht der Museen", wie sie auch in Deutschland in vielen Städten stattfindet. Wäre eine solche Badeparty auch was für hierzulande? Entscheiden Sie selbst ...
8 von 15
Es war eng, es war nass und es war heiß: In Budapest haben sich in der Nacht zum Sonntag die partywütigen Planscher getroffen, um eine sexy Badeparty zu feiern. Fünf Thermalbäder hatten sich dazu zusammengeschlossen. Vorbild: die "Nacht der Museen", wie sie auch in Deutschland in vielen Städten stattfindet. Wäre eine solche Badeparty auch was für hierzulande? Entscheiden Sie selbst ...

Budapester Badeparty: Planschen bis zum Morgen

Budapester Badeparty: Planschen bis zum Morgen

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Taifun "Mangkhut": Suche nach Todesopfern geht weiter
"Wir glauben zu 99 Prozent, dass die eingesperrten Leute tot sind": Laut dem Bürgermeister im philippinischen Itogon hat sich in seiner Stadt ein Drama ereignet. Bis zu …
Taifun "Mangkhut": Suche nach Todesopfern geht weiter
Der Südosten der USA kämpft mit den Fluten von "Florence"
Der Regen ist schlimmer als der Sturm. Langsam zeigt sich, welch unbändige Kraft die Wassermassen entfalten. Während erste Regionen aufatmen, heißt es anderswo: "Das …
Der Südosten der USA kämpft mit den Fluten von "Florence"
Sturm "Florence" überflutet weite Gebiete an US-Südostküste
"Florence" ist zwar kein Hurrikan mehr, hat aber enorme Wassermassen an die Südostküste der USA getragen. Die Folgen sind enorm. Und noch ist das Unwetter nicht …
Sturm "Florence" überflutet weite Gebiete an US-Südostküste
Hurrikan "Florence" trifft auf die Südostküste der USA
Tagelang wappnete sich die Südostküste der USA für "Florence" - nun ist der Hurrikan da. Zwar hat der Sturm auf dem Weg an die Küste an Stärke nachgelassen, …
Hurrikan "Florence" trifft auf die Südostküste der USA