1 von 12
Einen über den Durst trinken. Aber bitte nur Wasser! „An heißen Tagen braucht der Körper mindestens drei Liter Flüssigkeit“, sagt der Münchner Arzt Dr. Nikolaus Frühwein.
2 von 12
Da der Körper bei Hitze mehr Natrium verbraucht, natriumreiches Mineralwasser trinken und beim Essen eine Extraprise Kochsalz verwenden.
3 von 12
Finger weg von eiskalten Getränken! Die bewirken eher Magen-Darm-Verstimmungen als Abkühlung. Besser sind lauwarmer Zitronentee oder ungekühlte Schorlen.
4 von 12
Ein Gläschen Weißwein oder eine Mass Bier sind auch im Hochsommer erlaubt. Aber Vorsicht: „Alkohl verstärkt die Verdunstung. Deshalb nicht tagsüber trinken“, rät Frühwein. Oder gleich auf alkoholfreies Weißbier umsteigen.
5 von 12
Kochen wie die Südeuropäer: Jetzt sollten leichte Gerichte wie Tomaten mit Mozzarella oder Hähnchenfleisch auf dem Speiseplan stehen. „Ein deftiges Wiener Schnitzel lässt sich bei Hitze nur schwer verdauen“, erklärt Frühwein.
6 von 12
Durch ständiges Schwitzen verliert der Körper Mineralien. Gegen nächtliche Krämpfe helfen Magnesiumtabletten.
7 von 12
Wenn die Hitze doch zuschlägt: „Ein Sprung ins kalte Wasser ist keine gute Idee gegen Schwindelgefühl“, sagt Frühwein. Besser mit einem feuchten Handtuch zudecken.
8 von 12
Luftige Kleidung tragen

Hitze-Tipps: Finger weg von eiskalten Getränken!

Frankfurt - Trinken, trinken, trinken - so lautet das Motto für die kommenden Tage, wenn die erste Hitzewelle des Jahres über das Land rollt. Doch das ist längst nicht alles, was man beachten sollte. 

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Launischer April endet unterkühlt
Offenbach (dpa) - Mit Regen, Schnee und nächtlichem Frost geht der April in seine letzten Tage. Am Freitag erwarten die Meteorologen des Deutschen Wetterdienstes (DWD) …
Launischer April endet unterkühlt
Ja, richtig gesehen: Hier reitet eine 13-Jährige auf ihrer Kuh
Das sind schon jetzt die Bilder des Tages: Die 13-jährige Hanna  aus Ellenserdamm in Friesland reitet auf ihrer Kuh Luna - als wäre es das Normalste auf der Welt. 
Ja, richtig gesehen: Hier reitet eine 13-Jährige auf ihrer Kuh
Bilder vom brutalen „Jahrhundert-Raub“ in Paraguay
Asunción - Bei einem Raubüberfall auf das streng gesicherte Lager eines Geldtransport-Unternehmens in Paraguay hat eine Gangsterbande wohl rund 30 Millionen Dollar Beute …
Bilder vom brutalen „Jahrhundert-Raub“ in Paraguay
Das Bibbern im April geht weiter
Der wechselhafte Monat bietet auch am Wochenende Regenschauer, Graupel und Schnee. Auch die Sonne zeigt sich gelegentlich. Doch es bleibt kalt. Winzer und Bauern lassen …
Das Bibbern im April geht weiter

Kommentare