16. Juni: Die Bilder des Tages
1 von 19
Runde Sache: Die Schauspielerin Molly Sims küsst bei den CFDA Fashion Awards in New York (USA) das Baby-Bäuchlein von Supermodel Heidi Klum.
16. Juni: Die Bilder des Tages
2 von 19
Die Ruhe vor dem Sturm: Zwei Besucher der Königlichen Pferderennwoche in Ascot (England) sind am ersten Tag der Veranstaltung schon früh auf der Anlage erschienen. Probleme bei der Platzwahl hatten sie offensichtlich nicht.
16. Juni: Die Bilder des Tages
3 von 19
Schlangenlinien: Das Hauptfeld der Tour de Suisse erklimmt den Gotthard Pass in der Schweiz.
16. Juni: Die Bilder des Tages
4 von 19
Rohe Naturgewalt: Ein Blitz schlägt hinter einer Windmühle bei Baldwin City (Kanada) ein.
16. Juni: Die Bilder des Tages
5 von 19
Zwei Welten: Ein Hobbysegler fährt auf der Kieler Förde an einem noch namenlosen Schiffsneubau vorbei. Im Vergleich zu dem Frachter wirkt das Segelboot winzig klein.
16. Juni: Die Bilder des Tages
6 von 19
Ungebetener Gast: Ein Auto ist bei Lausanne in der Schweiz durch eine Hauswand gerast und im Wohnzimmer gelandet. Ein Feuerwehrmann stabilisiert die Fassade.
16. Juni: Die Bilder des Tages
7 von 19
Donnerwetter: Ein Mann in Westwood, New Jersey (USA), kämpft sich mit einer Schneefräse durch die weiße Pracht in seinem Garten. Eine Hagelsturm hat Spuren hinterlassen.
16. Juni: Die Bilder des Tages
8 von 19
In Schieflage: Das Schiff "Fivelborg" rutscht in Leer mit einem spektakulären Querstapellauf vom Helgen der Werft "Ferus Smit Leer GmbH" ins Wasser. Der Frachter kann auch für den Containerdienst eingesetzt werden kann.

16. Juni: Die Bilder des Tages

Ein Auto mitten im Wohnzimmer, ein kopfloser Fußballer und der Baby-Bauch von Heidi Klum. Die Bilder des Tages.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Nach den Unwettern kommt der Hochsommer mit bis zu 32 Grad
Deutschland ist am Wochenende zweigeteilt: Im Norden bleibt es meist sonnig, in großen Teilen des Landes kann es aber heftig krachen. Wo die Sonne brennt, steigt auch …
Nach den Unwettern kommt der Hochsommer mit bis zu 32 Grad
Bomben-Einsatz: Rückkehr ins Altersheim und Aufräumarbeiten
Die Weltkriegsbombe ist entschärft und abtransportiert. Aber für Helfer geht die Arbeit in Dresden weiter. Viele Menschen können erst am Freitag zurück nach Hause.
Bomben-Einsatz: Rückkehr ins Altersheim und Aufräumarbeiten
Loveparade-Veranstalter spricht Angehörigen Beileid aus
Loveparade-Veranstalter Schaller wendet sich im Prozess um das Unglück direkt an die Angehörigen der Opfer - und spricht ihnen sein Beileid aus. Mit der Planung der …
Loveparade-Veranstalter spricht Angehörigen Beileid aus
Erfolge im Artenschutz: Comeback des Mauritiusfalken
Totgesagte leben länger. Der Große Bambuslemur galt als ausgestorben. Der Mauritiusfalke war der seltenste Vogel der Welt. Aber die Bestände haben sich erholt.
Erfolge im Artenschutz: Comeback des Mauritiusfalken

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.