16. Juni: Die Bilder des Tages
1 von 19
Runde Sache: Die Schauspielerin Molly Sims küsst bei den CFDA Fashion Awards in New York (USA) das Baby-Bäuchlein von Supermodel Heidi Klum.
16. Juni: Die Bilder des Tages
2 von 19
Die Ruhe vor dem Sturm: Zwei Besucher der Königlichen Pferderennwoche in Ascot (England) sind am ersten Tag der Veranstaltung schon früh auf der Anlage erschienen. Probleme bei der Platzwahl hatten sie offensichtlich nicht.
16. Juni: Die Bilder des Tages
3 von 19
Schlangenlinien: Das Hauptfeld der Tour de Suisse erklimmt den Gotthard Pass in der Schweiz.
16. Juni: Die Bilder des Tages
4 von 19
Rohe Naturgewalt: Ein Blitz schlägt hinter einer Windmühle bei Baldwin City (Kanada) ein.
16. Juni: Die Bilder des Tages
5 von 19
Zwei Welten: Ein Hobbysegler fährt auf der Kieler Förde an einem noch namenlosen Schiffsneubau vorbei. Im Vergleich zu dem Frachter wirkt das Segelboot winzig klein.
16. Juni: Die Bilder des Tages
6 von 19
Ungebetener Gast: Ein Auto ist bei Lausanne in der Schweiz durch eine Hauswand gerast und im Wohnzimmer gelandet. Ein Feuerwehrmann stabilisiert die Fassade.
16. Juni: Die Bilder des Tages
7 von 19
Donnerwetter: Ein Mann in Westwood, New Jersey (USA), kämpft sich mit einer Schneefräse durch die weiße Pracht in seinem Garten. Eine Hagelsturm hat Spuren hinterlassen.
16. Juni: Die Bilder des Tages
8 von 19
In Schieflage: Das Schiff "Fivelborg" rutscht in Leer mit einem spektakulären Querstapellauf vom Helgen der Werft "Ferus Smit Leer GmbH" ins Wasser. Der Frachter kann auch für den Containerdienst eingesetzt werden kann.

16. Juni: Die Bilder des Tages

Ein Auto mitten im Wohnzimmer, ein kopfloser Fußballer und der Baby-Bauch von Heidi Klum. Die Bilder des Tages.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Bilder von der Explosion eines Tanklastzugs in Pakistan
Islamabad - Nach der Explosion eines Tanklastzugs nahe der ostpakistanischen Stadt Bahawalpur ist die Zahl der Toten auf 153 gestiegen.
Bilder von der Explosion eines Tanklastzugs in Pakistan
Boot mit Touristen gekentert: Mindestens sechs Tote und 31 Vermisste
Das Freizeitschiff „El Almirante“ ist mit 150 Passagieren auf einem Stausee unterwegs, als es plötzlich zu sinken beginnt. Die Zahl der Opfer kann noch steigen.
Boot mit Touristen gekentert: Mindestens sechs Tote und 31 Vermisste
4000 Bewohner verlassen Londoner Wohntürme wegen Feuergefahr
Der ausgebrannte Grenfell Tower ist kein Einzelfall. Experten finden immer mehr Hochhäuser mit unzureichendem Brandschutz. In London verlassen deshalb Tausende Menschen …
4000 Bewohner verlassen Londoner Wohntürme wegen Feuergefahr
Sturm hinterlässt Schäden: Bahnverkehr erholt sich langsam
Mit Starkregen und Hagel ist Sturmtief "Paul" über das Land gezogen. Vor allem Reisende und Wochenendpendler werden unter den Auswirkungen des Unwetters noch zu leiden …
Sturm hinterlässt Schäden: Bahnverkehr erholt sich langsam

Kommentare