1 von 21
Jung-Fotograf Gerrit Starczewski (24) trommelte beim Melt!-Festival rund 100 Musikfans zu einem Kunstprojekt zusammen: Sie formten nackt vor der Hauptbühne ein Herz. "Nakedheart" hieß die Aktion. Der Initiator sagt: "Das sollte ein Zeichen setzen, dass man es sich klar macht, worauf es ankommt um Leben. Mensch zu sein. Liebe zu zeigen. Herz zu zeigen."
2 von 21
Jung-Fotograf Gerrit Starczewski (24) trommelte beim Melt!-Festival rund 100 Musikfans zu einem Kunstprojekt zusammen: Sie formten nackt vor der Hauptbühne ein Herz. "Nakedheart" hieß die Aktion. Der Initiator sagt: "Das sollte ein Zeichen setzen, dass man es sich klar macht, worauf es ankommt um Leben. Mensch zu sein. Liebe zu zeigen. Herz zu zeigen."
3 von 21
Jung-Fotograf Gerrit Starczewski (24) trommelte beim Melt!-Festival rund 100 Musikfans zu einem Kunstprojekt zusammen: Sie formten nackt vor der Hauptbühne ein Herz. "Nakedheart" hieß die Aktion. Der Initiator sagt: "Das sollte ein Zeichen setzen, dass man es sich klar macht, worauf es ankommt um Leben. Mensch zu sein. Liebe zu zeigen. Herz zu zeigen."
4 von 21
Jung-Fotograf Gerrit Starczewski (24) trommelte beim Melt!-Festival rund 100 Musikfans zu einem Kunstprojekt zusammen: Sie formten nackt vor der Hauptbühne ein Herz. "Nakedheart" hieß die Aktion. Der Initiator sagt: "Das sollte ein Zeichen setzen, dass man es sich klar macht, worauf es ankommt um Leben. Mensch zu sein. Liebe zu zeigen. Herz zu zeigen."
5 von 21
Jung-Fotograf Gerrit Starczewski (24) trommelte beim Melt!-Festival rund 100 Musikfans zu einem Kunstprojekt zusammen: Sie formten nackt vor der Hauptbühne ein Herz. "Nakedheart" hieß die Aktion. Der Initiator sagt: "Das sollte ein Zeichen setzen, dass man es sich klar macht, worauf es ankommt um Leben. Mensch zu sein. Liebe zu zeigen. Herz zu zeigen."
6 von 21
Jung-Fotograf Gerrit Starczewski (24) trommelte beim Melt!-Festival rund 100 Musikfans zu einem Kunstprojekt zusammen: Sie formten nackt vor der Hauptbühne ein Herz. "Nakedheart" hieß die Aktion. Der Initiator sagt: "Das sollte ein Zeichen setzen, dass man es sich klar macht, worauf es ankommt um Leben. Mensch zu sein. Liebe zu zeigen. Herz zu zeigen."
7 von 21
Jung-Fotograf Gerrit Starczewski (24) trommelte beim Melt!-Festival rund 100 Musikfans zu einem Kunstprojekt zusammen: Sie formten nackt vor der Hauptbühne ein Herz. "Nakedheart" hieß die Aktion. Der Initiator sagt: "Das sollte ein Zeichen setzen, dass man es sich klar macht, worauf es ankommt um Leben. Mensch zu sein. Liebe zu zeigen. Herz zu zeigen."
8 von 21
Jung-Fotograf Gerrit Starczewski (24) trommelte beim Melt!-Festival rund 100 Musikfans zu einem Kunstprojekt zusammen: Sie formten nackt vor der Hauptbühne ein Herz. "Nakedheart" hieß die Aktion. Der Initiator sagt: "Das sollte ein Zeichen setzen, dass man es sich klar macht, worauf es ankommt um Leben. Mensch zu sein. Liebe zu zeigen. Herz zu zeigen."

Nakedheart: 100 Nackte formen ein Herz

Jung-Fotograf Gerrit Starczewski (24) trommelte beim Melt!-Festival rund 100 Musikfans zu einem Kunstprojekt zusammen: Sie formten nackt vor der Hauptbühne ein Herz.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Suche nach U-Boot: Offenbar Objekt auf Meeresgrund entdeckt
Den Suchmannschaften rennt die Zeit davon: An Bord des verschollenen argentinischen U-Boots könnte bald der Sauerstoff bald ausgehen. Wurde das U-Boot nun endlich …
Suche nach U-Boot: Offenbar Objekt auf Meeresgrund entdeckt
Bilder: Das beschwerliche Leben der Kinder in Niger
Hunger und Armut gehören zum Alltag der Familien in Niger. Unicef hilft vor Ort und versucht, den Mädchen und Buben ein Stück Kindheit und eine Zukunft zu geben. Einen …
Bilder: Das beschwerliche Leben der Kinder in Niger
Einfamilienhaus stürzt ein, Fünfjähriger lebensgefährlich verletzt: Ursache noch unklar
Erst ein lauter Knall, dann sackt ein Berliner Einfamilienhaus in sich zusammen. Es gibt mehrere Verletzte. Zurück bleibt ein Trümmerhaufen. Ermittler suchen jetzt nach …
Einfamilienhaus stürzt ein, Fünfjähriger lebensgefährlich verletzt: Ursache noch unklar
Gestensteuerung in der iOS-App
Wer schon länger Apple-Geräte nutzt, kennt die Wisch-Gesten aus diversen Programmen.
Gestensteuerung in der iOS-App

Kommentare