1 von 21
Jung-Fotograf Gerrit Starczewski (24) trommelte beim Melt!-Festival rund 100 Musikfans zu einem Kunstprojekt zusammen: Sie formten nackt vor der Hauptbühne ein Herz. "Nakedheart" hieß die Aktion. Der Initiator sagt: "Das sollte ein Zeichen setzen, dass man es sich klar macht, worauf es ankommt um Leben. Mensch zu sein. Liebe zu zeigen. Herz zu zeigen."
2 von 21
Jung-Fotograf Gerrit Starczewski (24) trommelte beim Melt!-Festival rund 100 Musikfans zu einem Kunstprojekt zusammen: Sie formten nackt vor der Hauptbühne ein Herz. "Nakedheart" hieß die Aktion. Der Initiator sagt: "Das sollte ein Zeichen setzen, dass man es sich klar macht, worauf es ankommt um Leben. Mensch zu sein. Liebe zu zeigen. Herz zu zeigen."
3 von 21
Jung-Fotograf Gerrit Starczewski (24) trommelte beim Melt!-Festival rund 100 Musikfans zu einem Kunstprojekt zusammen: Sie formten nackt vor der Hauptbühne ein Herz. "Nakedheart" hieß die Aktion. Der Initiator sagt: "Das sollte ein Zeichen setzen, dass man es sich klar macht, worauf es ankommt um Leben. Mensch zu sein. Liebe zu zeigen. Herz zu zeigen."
4 von 21
Jung-Fotograf Gerrit Starczewski (24) trommelte beim Melt!-Festival rund 100 Musikfans zu einem Kunstprojekt zusammen: Sie formten nackt vor der Hauptbühne ein Herz. "Nakedheart" hieß die Aktion. Der Initiator sagt: "Das sollte ein Zeichen setzen, dass man es sich klar macht, worauf es ankommt um Leben. Mensch zu sein. Liebe zu zeigen. Herz zu zeigen."
5 von 21
Jung-Fotograf Gerrit Starczewski (24) trommelte beim Melt!-Festival rund 100 Musikfans zu einem Kunstprojekt zusammen: Sie formten nackt vor der Hauptbühne ein Herz. "Nakedheart" hieß die Aktion. Der Initiator sagt: "Das sollte ein Zeichen setzen, dass man es sich klar macht, worauf es ankommt um Leben. Mensch zu sein. Liebe zu zeigen. Herz zu zeigen."
6 von 21
Jung-Fotograf Gerrit Starczewski (24) trommelte beim Melt!-Festival rund 100 Musikfans zu einem Kunstprojekt zusammen: Sie formten nackt vor der Hauptbühne ein Herz. "Nakedheart" hieß die Aktion. Der Initiator sagt: "Das sollte ein Zeichen setzen, dass man es sich klar macht, worauf es ankommt um Leben. Mensch zu sein. Liebe zu zeigen. Herz zu zeigen."
7 von 21
Jung-Fotograf Gerrit Starczewski (24) trommelte beim Melt!-Festival rund 100 Musikfans zu einem Kunstprojekt zusammen: Sie formten nackt vor der Hauptbühne ein Herz. "Nakedheart" hieß die Aktion. Der Initiator sagt: "Das sollte ein Zeichen setzen, dass man es sich klar macht, worauf es ankommt um Leben. Mensch zu sein. Liebe zu zeigen. Herz zu zeigen."
8 von 21
Jung-Fotograf Gerrit Starczewski (24) trommelte beim Melt!-Festival rund 100 Musikfans zu einem Kunstprojekt zusammen: Sie formten nackt vor der Hauptbühne ein Herz. "Nakedheart" hieß die Aktion. Der Initiator sagt: "Das sollte ein Zeichen setzen, dass man es sich klar macht, worauf es ankommt um Leben. Mensch zu sein. Liebe zu zeigen. Herz zu zeigen."

Nakedheart: 100 Nackte formen ein Herz

Jung-Fotograf Gerrit Starczewski (24) trommelte beim Melt!-Festival rund 100 Musikfans zu einem Kunstprojekt zusammen: Sie formten nackt vor der Hauptbühne ein Herz.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Bund und Niedersachsen streiten über Zahl der Fipronil-Eier
Die gegenseitigen Vorwürfe zwischen Hannover und Berlin im Fipronil-Skandal reißen nicht ab. Auch um die Zahl der möglicherweise belasteten Eier wird gestritten. Wie …
Bund und Niedersachsen streiten über Zahl der Fipronil-Eier
Todes-Drama: 12 Menschen bei Himmelfahrts-Prozession auf Madeira erschlagen
Drama auf der portugiesischen Insel Madeira: 12 Menschen wurden bei einer Prozession zu Mariä Himmelfahrt von einem Baum erschlagen.
Todes-Drama: 12 Menschen bei Himmelfahrts-Prozession auf Madeira erschlagen
Unwetter über Frankfurt stört Flug- und Bahnverkehr
Ein heftiges Unwetter zieht über das Rhein-Main-Gebiet hinweg. Der Zug- und Bahnverkehr ruht vorübergehend. Nach rund einer halben Stunde ist alles vorbei.
Unwetter über Frankfurt stört Flug- und Bahnverkehr
Brände in Griechenland und Portugal
Hunderte Brandherde fordern die Feuerwehr in Griechenland heraus. Auch in anderen Ländern Europas wüten Flammen. In Serbien macht die Trockenheit der Landwirtschaft zu …
Brände in Griechenland und Portugal

Kommentare