Spektakuläre Bilder der Naturgewalten
1 von 17
Zwischen Australien und Tahiti ist auf dem Meeresgrund ein Vulkan ausgebrochen.
Spektakuläre Bilder der Naturgewalten
2 von 17
Seit Montag steigen gewaltige Dampfsäulen und Rauchwolken über dem Seegebiet in der Nähe der Insel Tongatapu empor.
Spektakuläre Bilder der Naturgewalten
3 von 17
Der Vulkan liegt etwa zehn Kilometer vor der Südwestküste von Tongatapu.
Spektakuläre Bilder der Naturgewalten
4 von 17
In dieser Region gibt es etwa 36 unterseeische Vulkane.
Spektakuläre Bilder der Naturgewalten
5 von 17
Wissenschaftler brachen auf, um die heftigen geologischen Aktivitäten genauer zu untersuchen.
Spektakuläre Bilder der Naturgewalten
6 von 17
Bekannter sind die Vulkanausbruche auf den Kontinenten, wie dieser des Vulkans Llaima in Chile aus dem Jahr 2008.
Spektakuläre Bilder der Naturgewalten
7 von 17
Ein Lavastrom verschluckt eine Straße auf der Insel La Reunion im Indischen Ozean.
Spektakuläre Bilder der Naturgewalten
8 von 17
Der bekannteste europäische Vulkan ist der Vesuv in Italien.

Spektakuläre Bilder der Naturgewalten

Schon immer haben die Naturgewalten die Erde bestimmt. Aber meistens ist das spektakuläre Naturschauspiel auch mit Gefahr und Tod für den Menschen verbunden.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Flutkatastrophe in Indien trifft Hunderttausende
Der Monsunregen fällt in diesem Jahr besonders heftig aus - die Regierung des südindischen Bundesstaates Kerala spricht von der schlimmstem Flut seit 100 Jahren. …
Flutkatastrophe in Indien trifft Hunderttausende
Genua nimmt Abschied von den Opfern des Brückeneinsturzes
Italien gedenkt heute der Opfer des Einsturzes der Autobahnbrücke in Genua. Doch in die Trauer um die Toten mischt sich auch Ärger.
Genua nimmt Abschied von den Opfern des Brückeneinsturzes
Fernbus kippt um - 22 Verletzte bei Unfall nahe Rostock
Sie waren ihrem Ziel schon nahe. Auf der Fahrt von Stockholm nach Berlin ist bei Rostock ein Flixbus mit mehr als 60 Passagieren verunglückt. 22 Menschen sind verletzt. …
Fernbus kippt um - 22 Verletzte bei Unfall nahe Rostock
Brückeneinsturz: Ursachensuche und Schuldzuweisungen
Warum mussten Dutzende Menschen sterben, und wer ist Schuld daran? Diese Frage bewegt nach der Katastrophe von Genua ganz Italien. Doch schon gibt es politischen Streit. …
Brückeneinsturz: Ursachensuche und Schuldzuweisungen